12. Januar 2022 / 18:13 Uhr

BG Göttingen verschenkt Sieg gegen Niners Chemnitz: Das Spiel in der Ticker-Nachlese

BG Göttingen verschenkt Sieg gegen Niners Chemnitz: Das Spiel in der Ticker-Nachlese

Filip Donth
Göttinger Tageblatt
Harper Kamp (BG Goettingen) Mitte, Jonas Richter (Niners Chemnitz) li. und Frantz Massenat (Niners Chemnitz) re., Niners Chemnitz vs. BG Goettingen, easycredit Basketball Bundesliga, 12.01.2022

Foto: Bert Harzer / Eibner
Harper Kamp und die BGer zeigen in Chemnitz eine gute Partie. © Eibner Pressefoto
Anzeige

Mitte des vierten Viertels hatte die BG Göttingen noch mit 83:67 bei den Niners Chemnitz geführt, um am Ende doch mit leeren Händen dazustehen: Die Mannschaft von Headcoach Roel Moors verlor in der Schlussphase komplett den Faden und kassierte eine bittere 86:87-Niederlage (51:40 zur Halbzeit). Kamar Baldwin erzielte mit 35 Punkten zwar einen neuen BBL-Saisonrekord, konnte die entscheidenden Würfe in der Schlussphase aber nicht im Korb unterbringen. Hier gibt es den turbulenten Spielverlauf im Ticker zur Partie zum Nachlesen!

Niners Chemnitz - BG Göttingen, BBL 2021/22

Niners Chemnitz - BG Göttingen, BBL 2021/22 Zur Galerie
Niners Chemnitz - BG Göttingen, BBL 2021/22 © Eibner-Pressefoto
Mehr zur BG Göttingen

Liveticker wird nicht angezeigt? Dann hier klicken!

Von Filip Donth