05. Februar 2020 / 12:07 Uhr

Liveticker zum Nachlesen: Andrich-Hammer sichert Union Berlin das Viertelfinale

Liveticker zum Nachlesen: Andrich-Hammer sichert Union Berlin das Viertelfinale

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Verls Jan Schöppner (r.) im Kampf um den Ball mit Robert Andrich (l.) aus Berlin.
Verls Jan Schöppner (r.) im Kampf um den Ball mit Robert Andrich (l.) aus Berlin. © Friso Gentsch/dpa
Anzeige

Als Außenseiter hofft der Regionalligist SC Verl gegen Union Berlin auf die Sensation. Doch die Köpenicker sind gewarnt.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin kann erstmals seit der Saison 2000/2001 wieder den Einzug ins Viertelfinale im DFB-Pokal schaffen. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer ist am Mittwoch (18.30 Uhr) beim Viertligisten SC Verl im Achtelfinale der klare Favorit. In der bislang erfolgreichsten Pokalspielzeit vor 19 Jahren hatten es die Eisernen als Drittligist sogar ins DFB-Pokal-Finale gegen den FC Schalke 04 (0:2) geschafft.

"Die Mannschaft steht in der Organisation sehr kompakt. Das hat man auch in den Pokalspielen gegen Augsburg und Kiel gesehen. Es wird eine ganz schwierige Aufgabe", sagte Union-Coach Fischer über die Ostwestfalen. In den ersten beiden DFB-Pokalspielen in dieser Saison hatten sich die Köpenicker bei Viertligist Germania Halberstadt (6:0) und bei Ligakonkurrent SC Freiburg (3:1) klar durchgesetzt.

+++ Hier klicken zum Aktualisieren +++

In Bildern: 50 ehemalige Spieler von Union Berlin – und was aus ihnen wurde.

Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Union Berlin. Zur Galerie
Klickt Euch durch die Galerie der 50 ehemaligen Spieler von Union Berlin. ©

Der Liveticker wird nicht richtig angezeigt? Hier klicken.