09. November 2019 / 18:41 Uhr

Lothar Matthäus kritisiert FC Bayern für Wenger-Absage: "Hat dieser Mann nicht verdient"

Lothar Matthäus kritisiert FC Bayern für Wenger-Absage: "Hat dieser Mann nicht verdient"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus kritisiert den Umgang des FC Bayern mit Arsène Wenger. 
Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus kritisiert den Umgang des FC Bayern mit Arsène Wenger.  © (c) Copyright 2018, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige

Die via "Bild" öffentlich gemachte Absage des FC Bayern München an Trainer-Legende Arsène Wenger sorgt weiter für Wirbel. Jetzt hat Lothar Matthäus für die als Kovac-Nachfolger gehandelte Arsenal-Legende Partei ergriffen - und die Bayern für die Art und Weise der Mitteilung an Wenger scharf kritisiert.

Anzeige
Anzeige

Arsène Wenger wird nicht Trainer des FC Bayern München als Nachfolger des am Sonntag entlassenen Niko Kovac: Mit dieser per Mitteilung über die Bild kommunizierten Entscheidung hat der FCB am Donnerstag für Wirbel gesorgt - die 70 Jahre alte Legende des FC Arsenal zeigte sich daraufhin pikiert und bezichtigte die Bayern der Lüge. Jetzt hat sich Sky-Experte Lothar Matthäus in die Debatte um Wenger eingeschaltet. Er rügte die öffentliche FCB-Absage an Wenger als "nicht Bayern-like" und kritisierte seinen Ex-Klub deutlich.

Mehr vom SPORTBUZZER

Was war passiert? Wenger galt als Top-Kandidat auf die Kovac-Nachfolge - doch dann folgte am Donnerstagabend eine über die Bild verbreitete Absage: „Arsène Wenger hat Karl-Heinz Rummenigge am Mittwochnachmittag angerufen und grundsätzlich Interesse am Trainerposten beim FC Bayern signalisiert. Der FC Bayern schätzt Arsène Wenger für seine Arbeit als Trainer bei Arsenal London sehr, aber er ist keine Option als Trainer beim FC Bayern München“, teilten die Münchner über das Medium mit.

Nach Aus von Niko Kovac beim FC Bayern: Das sind die Nachfolge-Kandidaten

Niko Kovac ist nicht mehr Bayern-Trainer. Der Rekordmeister muss einen Nachfolger finden. Namen wie die von Co-Trainer Hansi Flick, Ajax-Coach Erik ten Hag und José Mourinho werden gehandelt. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Kandidaten. Zur Galerie
Niko Kovac ist nicht mehr Bayern-Trainer. Der Rekordmeister muss einen Nachfolger finden. Namen wie die von Co-Trainer Hansi Flick, Ajax-Coach Erik ten Hag und José Mourinho werden gehandelt. Der SPORTBUZZER zeigt die Kandidaten. ©
Anzeige

Matthäus kritisiert FC Bayern wegen Wenger: "*Das macht man nicht*"

Für Matthäus ist diese öffentlich gemachte Absage ein Unding: "Das macht man nicht. So etwas macht man im Stillen und nicht in der Öffentlichkeit - gerade unter Leuten, die sich respektieren und die sich kennen", sagte Matthäus vor dem Bundesliga-Kracher zwischen FC Bayern und BVB und schob nach: "Das hat dieser Mann nicht verdient."

Zumal die Bayern-Version noch nicht einmal zu stimmen scheint: Das zumindest behauptete Wenger am Freitag in einem Interview mit beIN-Sports. So habe FCB-Vorstandsboss Rummenigge ihn am Mittwoch zuerst angerufen. Bei einem Telefonat vor dem Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus habe Rummenigge ihn dann gefragt, ob er Interesse am Job hätte. "Wir haben zusammen entschieden, in der kommenden Woche wieder zu telefonieren, weil ich bis Sonntag in Doha bin. Das ist die wahre Geschichte", sagte der 70 Jahre alte Franzose.

Arsène Wenger kontert Bayern: Aus Höflichkeit zurückgerufen

Wenger reagierte geradezu pikiert ob der Äußerungen der Bayern. "Ich kenne Beckenbauer, Rummenigge und Hoeneß seit über 40 Jahren. Der Erfolg des Klubs ist auf ihrer exzeptionellen Kompetenz, Ehrlichkeit, Diskretion und Einfachheit aufgebaut. Wir sagten uns alle gegenseitig die Wahrheit, wenn es notwendig war", sagte er. Doch ausgerechnet dies sei nun nicht mehr der Fall.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN