23. November 2022 / 09:11 Uhr

Lothar Matthäus verrät WM-Traumelf mit Lewandowski, De Bruyne und Co. – nur ein DFB-Star

Lothar Matthäus verrät WM-Traumelf mit Lewandowski, De Bruyne und Co. – nur ein DFB-Star

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Argentiniens Christian Romero (von links), Polens Robert Lewandowski und Belgiens Kevin de Bruyne stehen in der WM-Elf von Lothar Matthäus.
Argentiniens Christian Romero (von links), Polens Robert Lewandowski und Belgiens Kevin de Bruyne stehen in der WM-Elf von Lothar Matthäus. © IMAGO/Ulmer/Teamfoto/Getty (Montage)
Anzeige

Der deutsche Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat gegenüber der "Sport Bild" seine Traumelf der Weltmeisterschaft in Katar aufgestellt. Dabei taucht nur ein DFB-Star in der Liste auf, dafür aber jeweils zwei belgische und argentinische Spieler.

Wäre Lothar Matthäus Trainer einer Auswahl der besten WM-Spieler, würde aus dem deutschen Team einzig Joshua Kimmich einen Platz in seiner Startelf bekommen. "Ich habe mich wirklich schwergetan beim Tüfteln, ich musste mich gegen den einen oder anderen Weltklasse-Spieler entscheiden. Ich glaube, dass ich eine gute Mischung aus jungen und erfahreneren Spielern gefunden habe", schrieb der deutsche Rekord-Nationalspieler in der Sport Bild, für die er eine Aufstellung wählen sollte.

Anzeige

Im Tor entschied sich Matthäus für den Belgier Thibaut Courtois, seine offensive Dreier-Reihe besteht aus dem Brasilianer Vinícius Júnior, dem Polen Robert Lewandowski und Kylian Mbappé aus Frankreich. Dahinter wählte Matthäus die Kombination aus Kimmich mit dem Belgier Kevin De Bruyne und Lionel Messi aus Argentinien.

Seine bevorzugte Viererkette besteht aus dem Kanadier Alphonso Davies, dem Niederländer Virgil van Dijk, Cristian Romero aus Argentinien und dem Marokkaner Achraf Hakimi.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis