14. Januar 2018 / 19:36 Uhr

LSC 1901 holt den Titel beim LVZ-Sportbuzzer-Cup der A-Junioren

LSC 1901 holt den Titel beim LVZ-Sportbuzzer-Cup der A-Junioren

Marco Weichert
RedaktionsNetzwerk Deutschland
A-Junioren Stadtliga: 1. Platz - Leipziger SC 1901.
A-Junioren Stadtliga: 1. Platz - Leipziger SC 1901. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Chemie Leipzig triumphiert bei den B-Junioren der Stadtliga, Panitzsch/Borsdorf landet bei der Stadt- und Kreisklasse-Konkurrenz ganz vorn.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Den Schlusspunkt setzten die Ältesten: Ab 14:30 Uhr rollte am Sonntagnachmittag der Ball bei den A- und B-Junioren beim Kampf um die Krone des LVZ-Sportbuzzer-Cups 2018. In allen drei Wettbewerben konnten sich hier die Turnierfavoriten durchsetzen und somit standesgemäß die größten Pokale in Empfang nehmen.

RÜCKBLICK: Bilder aller Sieger beim 5. LVZ-SPORTBUZZER-Cup

A-Junioren Stadtliga: 2. Platz - Blau-Weiß Leipzig Zur Galerie
A-Junioren Stadtliga: 2. Platz - Blau-Weiß Leipzig © Sylvio Hoffmann / Alexander Prautzsch
Anzeige

Beim Wettbewerb der B-Junioren Stadt- und Kreisklasse setzten sich die Kicker vom SV Panitzsch/Borsdorf ohne Punktverlust ganz oben aufs Siegertreppchen. Angreifer Justin war mit 7 Toren der erfolgreichste Torschütze im Turnier und nahm dementsprechend auch die Torjägerkanone mit nach Hause. PaBo-Trainer Tom Schneider erklärte: "Wir sind angereist, um das Turnier zu gewinnen. Da wir auch in der Meisterschaft ganz vorn liegen, konnte das auch in der Halle von uns erwartet werden. Klasse Vorstellung meiner Jungs."

Auf Platz zwei landeten die Jungs der SpG Großpösna/Fuchshain. Von ihren lautstarken Fans permanent nach vorn gepeitscht, konnten die Blau-Gelben auch auf dem Parkett überzeugen und feierten ihren Podestplatz samt Anhängerschaft dementsprechend euphorisch. Auf Rang drei folgte mit Schleußig/Phoenix die zweite Spielgemeinschaft gleich dahinter.

Lautstarke Unterstützung beim 5. LVZ-Sportbuzzer-Cup

Der FSV Großpösna 1990 e.V. hat sich reichlich Unterstützung mitgebracht. Und die ist alles andere als leise.

Posted by LVZ Sportbuzzer on Sonntag, 14. Januar 2018

Den Stadtmeistertitel der B-Junioren holte erwartungsgemäß die Vertretung aus dem Alfred-Kunze-Sportpark. Die Chemiker sammelten zehn Zähler ein, zwei mehr als Verfolger TSV 1886 Markkleeberg und drei vor den Bronzegewinnern vom Chemie-Nachbarn TuS Leutzsch. Auch der treffsicherste Akteur kam aus den Reihen der BSG, Torjäger Justin war sechs Mal erfolgreich.

DURCHKLICKEN: Bilder des A-Junioren-Turniers

5. LVZ-Sportbuzzer-Cup - Turniere der A-Junioren am 14. Januar 2018 (16) Zur Galerie
5. LVZ-Sportbuzzer-Cup - Turniere der A-Junioren am 14. Januar 2018 (16) © Alexander Prautzsch

Chemie-Coach Lutz Zureck sagte nach dem Turnier: "Alles außer Platz eins wäre ehrlich gesagt eine Enttäuschung für uns gewesen. Wir sind schon hergekommen, um Erster zu werden." Auch der Trainer der fünftplatzierten Lok aus Engelsdorf, Thomas Lindner, ergänzte in diesem Zusammenhang: " Die Grün-Weißen sind auch im Freien in der laufenden Saison nicht zu schlagen. Der Turniersieg kommt daher nicht wirklich überraschend, verdient war er allemal."

DURCHKLICKEN: Bilder der B-Junioren-Turniere

5. LVZ-Sportbuzzer-Cup - Turniere der B-Junioren am 14. Januar 2018 (2) Zur Galerie
5. LVZ-Sportbuzzer-Cup - Turniere der B-Junioren am 14. Januar 2018 (2) © Alexander Prautzsch

Leipziger SC 1901 hieß der große Gewinner bei den A-Junioren. Ähnlich wie bei Chemie, kam auch für sie Platz eins nicht unbedingt überraschend, wenngleich sie sich trotzdem sehr darüber freuen konnten. Anton Kämpf und Leon Locker, das sympathische Trainergespann des neuen Stadtmeisters, sagte während der Siegerehrung: "Klar haben wir mit dem Turniersieg geliebäugelt. Am Ende haben die Jungs das auch wirklich souverän gelöst. Wir freuen uns und hoffen, auch in der Rückrunde weiterhin erfolgreich sein zu können."

Mehr zum LVZ-Sportbuzzer-Cup

Auch bei den Ältesten kam der Torschützenkönig aus den Reihen der Siegers, LSC-Angreifer David ließ fünfmal das gegnerische Netz zappeln. Platz zwei holten die Kicker des FC Blau-Weiß Leipzig, punktgleich vor der Kombi-Truppe Großpösna/Holzhausen/Fuchshain.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt