10. Mai 2019 / 22:03 Uhr

Lübecker Nullnummer: VfL Wolfsburg II dem Titel ganz nah

Lübecker Nullnummer: VfL Wolfsburg II dem Titel ganz nah

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lübeck spielte 0-0 - Wolfsburg kann Meister werden
Lübeck spielte 0-0 - Wolfsburg kann Meister werden
Anzeige

Der VfL Wolfsburg II ist bei einem Sieg am Samstag gegen Egestorf/Langreder Meister - aber noch nicht am Ziel.

Anzeige
Anzeige

Der Verfolger schaffte im Spitzenspiel nur eine Nullnummer – jetzt ist der VfL Wolfsburg II dem Titel in der Fußball-Regionalliga Nord und der damit verbundenen Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur 3. Liga ganz nah. Bei einem Sieg am Samstag (18 Uhr im AOK-Stadion) gegen Kellerkind Egestorf/Langreder ist Platz eins rechnerisch sicher – und bei einem Remis faktisch auch, denn das Wolfsburger Torverhältnis ist klar besser als das der Lübecker.

0:0 spielte Lübeck Freitagabend beim Tabellenvierten Weiche Flensburg, damit ist klar: Gewinnt Wolfsburg heute, darf gefeiert werden – aber nur ein wenig. Denn das Wichtigste, die Aufstiegsrelegation zur 3. Liga gegen den FC Bayern II, folgt noch. In der Relegation hat der Nordvertreter am 22. Mai Heimrecht und gastiert am 26. Mai in München.

VfB Lübeck gegen Weiche Flensburg (0:0): Die Bilder vom Regionalliga-Spiel am 10. Mai 2019

Die Enttäuschung nach dem Spiel war groß. Die Grün-Weißen hatten sich gegen Flensburg so viel vorgenommen. Zur Galerie
Die Enttäuschung nach dem Spiel war groß. Die Grün-Weißen hatten sich gegen Flensburg so viel vorgenommen. ©
Anzeige

Mit Dominik Franke (zuletzt beiden Profis) ist heute gegen Egestorf ein wichtiger Abwehrspieler wieder im Team der Wolfsburger U23 dabei, ansonsten fehlt dem VfL noch die verletzten Michele Rizzi, Jannes Tasche und Adrian Goransch – was aber nichts an seiner Favoritenrolle ändert.

Für VfL-II-Trainer Rüdiger Ziehl ist klar: „Wir müssen ein sehr intensives Spiel führen. In den Aktionen gegen den Ball müssen wir den Gegner immer wieder unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Und im eigenen Ballbesitz Ruhe ausstrahlen, trotzdem schnell spielen. Wir wollen diese Partie mit den nötigen drei Punkten beenden.“

Mehr zur Regionalliga

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt