11. Juli 2018 / 21:55 Uhr

Ludwigsfelder FC unterliegt Regionalligisten mit 1:6

Ludwigsfelder FC unterliegt Regionalligisten mit 1:6

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Toni Hager
Toni Hager erzielt in dieser Szene den Treffer für den Ludwigsfelder FC. © Julius Frick
Anzeige

NOFV-Oberliga Süd: LFC verliert zu Hause Testspiel gegen Viktoria Berlin.

Anzeige
Anzeige

Der Ludwigsfelder FC hat am Mittwochabend im heimischen Waldstadion ein Testspiel gegen den Regionalligisten Viktoria Berlin mit 1:6 verloren. Nach der ersten Halbzeit hatte der Viertligist aus Berlin mit 1:0 geführt. Den Treffer für den Oberligisten hatte Offensivmann Toni Hager Mitte der zweiten Halbzeit zum zwischenzeitlichen 1:2 erzielt.

Der LFC hatte erst in der vergangenen Woche mit der Vorbereitung begonnen. Den Punktspielstart in der NOFV Oberliga Süd vollzieht der Club aus der Autobauerstadt am 4. August. Gegner im Waldstadion ist dann Regionalliga-Absteiger FSV Luckenwalde.

In Bildern: Ludwigsfelde unterliegt Viktoria Berlin mit 1:6.

Der Ludwigsfelder FC (blaue Trikots) verlor das Testspiel gegen Regionalligist Viktoria Berlin mit 1:6. Zur Galerie
Der Ludwigsfelder FC (blaue Trikots) verlor das Testspiel gegen Regionalligist Viktoria Berlin mit 1:6. © Lars Sittig
Anzeige
LESENSWERT

ANZEIGE: 50% auf Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt