13. Januar 2020 / 12:26 Uhr

Ludwigsfelder FC: Viele Derbys in der Vorbereitung

Ludwigsfelder FC: Viele Derbys in der Vorbereitung

Lars Sittig
Märkische Allgemeine Zeitung
Der Ludwigsfelder FC bestreitet während der Vorbereitung viele Freundschaftsspiele gegen Vereine aus der heimischen Region.
Der Ludwigsfelder FC bestreitet während der Vorbereitung viele Freundschaftsspiele gegen Vereine aus der heimischen Region. © Lars Sittig
Anzeige

NOFV-Oberliga Nord: LFC bestreitet gegen zahlreiche Konkurrenten aus der Dahme-Fläming-Region Testspiele.

Anzeige
Anzeige

Der Ludwigsfelder FC hat den Testspielkalender für die Vorbereitung auf die Rückrunde in der NOFV-Fußball-Oberliga festgezurrt – und setzt dabei vor allem auf Testspiele gegen Konkurrenten aus der heimischen Dahme-Fläming-Region. Das erste Freundschaftsspiel bestreitet der Tabellenzehnte der Nordstaffel am 25. Januar zu Hause gegen den MSV Zossen (Landesklasse Ost, Start: 13 Uhr). Eine Woche später, am 1. Februar, tritt das Team aus der Autobauerstadt ab 13 Uhr beim Tabellendritten der Berlinliga, beim BSV Eintracht Mahlsdorf an.

Mehr zum Sport in der Region

Weitere Testspieltermine des LFC: Mittwoch, 5. Februar, 19 Uhr, SV Frankonia Wernsdorf (heim), Samstag 8. Februar, 13 Uhr, VfB Trebbin (heim), Mittwoch, 12. Februar, 19 Uhr, SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen (auswärts), Samstag, 15. Februar, ab 16 Uhr, Einheit Bernau und Dessau 05 (heim, gespielt wird bei dem Turnier im Modus 45 Minuten jeder gegen jeden).

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt