17. Oktober 2020 / 18:27 Uhr

Suarez trifft erneut: Atlético Madrid gibt sich vor Duell mit dem FC Bayern in Vigo keine Blöße

Suarez trifft erneut: Atlético Madrid gibt sich vor Duell mit dem FC Bayern in Vigo keine Blöße

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Luis Suarez hat erneut für Atlético Madrid getroffen.
Luis Suarez hat erneut für Atlético Madrid getroffen. © imago images/Cordon Press/Miguelez Sports
Anzeige

Der nächste Bayern-Gegner Atlético Madrid hat sich in der spanischen Liga in guter Verfassung präsentiert. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone holte bei Celta Vigo den zweiten Saisonsieg - angeführt von Luis Suarez, der erneut als Torschütze glänzte.

Anzeige

Der spanische Topklub Atlético Madrid hat eine gelungene Generalprobe für den Auftakt in der Champions League beim FC Bayern abgeliefert. Vier Tage vor der Partie in München gewann die Mannschaft von Trainer Diego Simeone in La Liga 2:0 (1:0) bei Celta Vigo.

Der im Sommer vom FC Barcelona nach Madrid gewechselte Luis Suárez traf am Samstag in der sechsten Minute nach schöner Kombination zur Führung für die Rojiblancos - sein drittes Tor im vierten Ligaspiel für Atlético. Vigos Sergio Carreira traf noch in der ersten Halbzeit unbedrängt im Strafraum nur den Pfosten (26.). Yannick Carrasco (90.+5) erzielte kurz vor Schluss das Tor zum Endstand.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die Madrilenen reisen in der kommenden Wochen nach München, wo sie zum Auftakt der Champions League gleich auf den Titelverteidiger treffen. Was Simeone für die Partie in der Allianz Arena Rückenwind geben wird: Atlético blieb in drei von vier Liga-Spielen ohne Gegentor...