12. Juli 2019 / 16:43 Uhr

Lukas Oden vom Breitenfelder SV fährt zur Futsal-EM

Lukas Oden vom Breitenfelder SV fährt zur Futsal-EM

Christoph Staffen
Lübecker Nachrichten
Erst Landespokal, dann Europameisterschaft: Lukas Oden vom Breitenfelder SV.
Erst Landespokal, dann Europameisterschaft: Lukas Oden vom Breitenfelder SV. © 54°
Anzeige

Elfmeterkiller am Samstag in der ersten Runde des Landespokals gefordert, dann geht's zur Uni-Europameisterschaft nach Portugal

Anzeige
Anzeige

Eigentlich kann nichts schief gehen: Der Trainer hat noch kein Pokalspiel verloren, und auch der Elfmeterkiller ist dabei, wenn der Breitenfelder SV am Samstag um 15 Uhr den TSV Nordmark Satrup im Landespokal-Achtelfinale empfängt...

Das Video: Lukas Oden schießt Breitenfelde zum Kreispokalsieg

Zum erstn Mal seit 2012 steht der BSV wieder im Landespokal. Held beim Sieg nach Elfmeterschießen gegen GW Siebenbäumen war Keeper Lukas Oden, der zwei Elfer parierte, einen "an den Pfosten guckte" und den letzten selbst versenkte. "Es wäre natürlich schön, wenn wir die Serie im Achtelfinale bestätigen können", sagt der 24-jährige Keeper. Ein Spezialist ist auch BSV-Trainer David Martensen, der als Trainer noch kein Pokalspiel verloren hat. Vergangenes Jahr holte er mit Breitenfelde II den Wanderschildpokal und gab sich auch mit dem BSV I bislang keine Blöße.

Mehr zum Breitenfelder SV

Auch wenn die Breitenfelder Satrup (die Gäste lösten ihr Ticket beim Flens-Cup durch einen Sieg gegen den VfB Lübeck II) bezwingen sollten, viel Zeit zum Feiern hat Lukas Oden nicht: Am Sonntag um 6.20 Uhr hebt in Hamburg ein Flieger Richtung Portugal ab: Oden spielt ab Mittwoch in Braga mit der Uni Kiel, wo er Pädagogik studiert, als Deutscher Vizemeister neben Champion Uni Münster die "European University Futsal Championship 2019", die Uni-Europameisterschaft im Futsal. "Das ist eine coole Sache, 24 Mannschaften spielen in 10 Tagen um den Titel", freut sich Oden.

Über Saarbrücken und Polen nach Portugal

Überhaupt ist der Keeper zuletzt viel rumgekommen: Vergangenes Wochenende stand für die Breitenfelder ihr Trainingslager in Polen an, zuvor war Lukas Oden Co- und Torwart-Trainer des Teams Schleswig-Holstein bei der Deutschen Meisterschaft der Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung und belegte in Saarbrücken Platz sechs. Nun geht's zehn Tage nach Portugal. Am liebsten als Landespokal-Viertelfinalist mit seinem BSV.

Soeren Domscheit vom MTV Tellingstedt und Mike Ehlers vom Breitenfelder SV liefern sich einen Zweikampf. Zur Galerie
Soeren Domscheit vom MTV Tellingstedt und Mike Ehlers vom Breitenfelder SV liefern sich einen Zweikampf. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt