13. August 2019 / 11:30 Uhr

Luna Bulmahn hat das Ticket für die WM in Doha gelöst

Luna Bulmahn hat das Ticket für die WM in Doha gelöst

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Luna Bulmahn 02
Luna Bulmahn hat gut lachen: Die 19-Jährige vom VfL Eintracht hat sich für die Weltmeisterschaft in Doha qualifiziert. © Matthias Abromeit
Anzeige

Ihre zweite internationale Medaille hat Luna Bulmahn bei der Team-Europameisterschaft im polnischen Bydgoszcz gewonnen.

Anzeige
Anzeige

Da das Deutsche Team Zweiter hinter dem Gastgeber wurde, freute sich auch die 400-Meter-Läuferin aus Obernkirchen über die Silbermedaille.

Die 4x400-Meter-Staffel der Damen, an der die Leichtathletin vom VfL Eintracht Hannover teilnahm, landete währenddessen auf Rang vier. „Für mich war die Team-EM was ganz Besonderes und hat mir gezeigt, dass wir Einzelsportler als Team sehr gut funktionieren“, freute sich Bulmahn.

Erste große Einzelmeisterschaft steht auf dem Plan

Die 19-Jährige startet nun nach den vielen Reisen und Wettkämpfen erst mal in eine Trainingsphase. Vor allem auf das zur Ruhe kommen freut sich Bulmahn. „Die vielen Wettkämpfe, die Nervosität, der Druck und die vielen Reisen sind in so einer langen Saison schon anstrengend.“

Das nächste große Ereignis steht für die Schaumburgerin Ende September an, wenn es zu der Weltmeisterschaft nach Doha (Katar) geht. „Ich freue mich vor allem über die Nominierung zu meiner ersten großen Einzelmeisterschaft bei den Erwachsenen.“

Mehr zu der Schaumburger Läuferin Luna Bulmahn
Sportbuzzer-Interview mit Luna Bulmahn

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt