22. Februar 2017 / 14:15 Uhr

Mächtig Dampf im Stadion des TJ Tartan Cierny Balog

Mächtig Dampf im Stadion des TJ Tartan Cierny Balog

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
dc5a-6tri7772wwkl5fbeie4_original
Das Gleisbett der Schwarzwasser-Bahn lag schon bevor sich der slowakische Fußballverein Tartan Cierny Balog eine Sitzplatztribüne zulegte. © Dief
Anzeige

Kurios: Gleise verlaufen parallel zur Tribüne vor dem Spielfeld

Über genügend Zug zum Tor kann man sich beim slowakischen Fußballverein TJ Tartan Cierny Balog sicherlich nicht beklagen. Die dortige Eisenbahnlinie verläuft direkt durch das Stadion und verkehrt auch während der Heimspiele. Das Gleisbett verläuft parallel zur Tribüne. Wie entstand eine derart kuriose Situation? Des Rätsels Lösung: In den Jahren 1982 bis 1992 wurde der Weg nicht von der Eisenbahn befahren, die Tribüne um die ungenutzten Schienen herumgebaut.

Anzeige

Doch die Dampflok kam als Museumsbahn „Schwarzgranbahn“ zurück. So kann man nun während einer Zugfahrt, die fünf Euro kostet, wenn auch nur für einen kurzen Augenblick, Live-Fußball miterleben. Die Bahn macht Dampf, manchmal auch im falschen Moment. Wenn das Spielfeld eingenebelt wird, ist man auf der Tribüne zumindest für ein paar Momente sichtbehindert.

Übrigens: Die Bahn fährt auch, wenn die Tartan-Kicker zu einem Auswärtsspiel ausgerückt sind und ihr Stadion verschlossen haben. Der Lokführer kann mit einem Sender die Tore vollautomatisch öffnen und schließen und so das Stadion passieren.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.