08. März 2019 / 16:35 Uhr

Bericht: Köln-Präsident Spinner wollte Trainer oder Geschäftsführung entlassen

Bericht: Köln-Präsident Spinner wollte Trainer oder Geschäftsführung entlassen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Köln-Präsident Werner Spinner wollte offenbar, dass entweder Trainer Markus Anfang oder die Geschäftsführung um Armin Veh und Alexander Wehrle ihre Jobs verlieren.
Köln-Präsident Werner Spinner wollte offenbar, dass entweder Trainer Markus Anfang oder die Geschäftsführung um Armin Veh und Alexander Wehrle ihre Jobs verlieren. © imago images / Herbert Bucco
Anzeige

Der Grund für den Machtkampf beim 1. FC Köln ist nun offenbar bekannt. Wie die "Bild" berichtet, soll Präsident Werner Spinner gefordert haben, entweder Trainer Markus Anfang oder die Geschäftsführung um Armin Veh und Alexander Wehrle zu entlassen.

Anzeige
Anzeige

Trainer oder Geschäftsführung mitten im Aufstiegskampf entlassen? Das wäre ein echter Hammer gewesen! Aktuell ist der 1. FC Köln Tabellenführer der 2. Bundesliga und auf dem besten Weg, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Doch innerhalb des Vereins läuft es nicht rund: Am Mittwoch kündigte Präsident Werner Spinner seinen Rücktritt an. Er mache diesen Schritt, „weil mir klar geworden ist, dass es über die momentane und künftige Ausrichtung des 1. FC Köln Differenzen gibt“, wurde der 70-Jährige am Mittwochabend in einer Vereinsmitteilung zitiert. Die Bild will nun den Grund für den Machtkampf beim 1. FC Köln gefunden haben. So soll Spinner gefordert haben, entweder Trainer Markus Anfang oder die komplette Geschäftsführung um Armin Veh und Alexander Wehrle zu entlassen.

"Ich kann diesen Vorgang bestätigen, möchte dies aber nicht mehr kommentieren", sagte Veh der Zeitung.

Glanz im Unterhaus: Diese Nationalspieler spielten in der 2. Liga

Jonas Hector ist nicht der erste Nationalspieler, der zweitklassig spielt. Lukas Podolski und Aleksandar Mitrovic sind weitere Beispiele. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die bekanntesten Zweitliga-Nationalspieler zusammengestellt. Zur Galerie
Jonas Hector ist nicht der erste Nationalspieler, der zweitklassig spielt. Lukas Podolski und Aleksandar Mitrovic sind weitere Beispiele. Der SPORTBUZZER hat die bekanntesten Zweitliga-Nationalspieler zusammengestellt. ©
Anzeige

Ansage wohl während des Ski-Urlaubs: Spinner wollte Anfang oder Veh und Wehrle entlassen

So soll der 70 Jahre alte Präsident während seines Ski-Urlaubs seinen Vizepräsidenten Toni Schumacher und Markus Ritterbach aufgetragen haben, in seinem Sinne zu handeln. Als diese dieser Aufforderung nicht nachkamen, soll Spinner dann seinen Rücktritt als Köln-Präsident bekannt gegeben haben. Kurios: Dem Bericht zufolge soll Spinner seine Vizepräsidenten per Sprachnachricht zum Rauswurf der Köln-Verantwortlichen aufgetragen haben - und das nur zwei Tage nach einem 3:1-Sieg über den SV Sandhausen Ende Februar. Auch die zwei Spiele danach gewann der Bundesliga-Absteiger und eroberte sich die Tabellenführung.

Mehr zum 1. FC Köln

Veh wütete nach Sieg gegen Ingolstadt am Wochenende

Dass es beim 1. FC Köln interne Probleme gibt, war schon vor dem angekündigten Spinner-Rücktritt bekannt. So hatte Sport-Geschäftsführer Veh nach dem 2:1-Sieg des Tabellenführers am Sonntag beim FC Ingolstadt gesagt, es gebe innerhalb des Vereins ein irreparables Problem und einen Vertrauensverlust. Namen hatte er nicht genannt. "Irgendwann gibt es Konsequenzen", sagte Veh vielsagend.

Die Geschäftsführung um Veh und Wehrle sollen sich gemeinsam mit dem Vorstand schon zu diesem Zeitpunkt einig gewesen sein, dass Spinner nicht mehr tragbar sei. Schließlich folgte dann der Rücktritt.

Das sind die spektakulärsten Fan-Choreografien

Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußball-Fans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. Zur Galerie
Die schönsten Choreografien im Überblick: Ob Dortmund, Madrid, Rom oder Frankfurt  In diesen Stadien haben Fußball-Fans mit ihren Choreos in den letzten Jahren Maßstäbe gesetzt. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt