15. Juli 2018 / 22:38 Uhr

Macron lobt Nationalelf: „Ihr habt Frankreich zum Träumen gebracht“

Macron lobt Nationalelf: „Ihr habt Frankreich zum Träumen gebracht“

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Emmanuel Macron bejubelt den WM-Titel seiner Franzosen in Moskau.
Emmanuel Macron bejubelt den WM-Titel seiner Franzosen in Moskau. © dpa
Anzeige

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat die französische Nationalmannschaft beim WM-Finale mit großen Emotionen auf der Tribüne unterstützt.

Anzeige
Anzeige

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat dem Weltmeisterteam in der Mannschaftskabine einen Besuch abgestattet – und einen ungewöhnlichen Überraschungsgast mitgebracht. „Ihr habt ganz Frankreich zum Träumen gebracht“, sagte Macron zu den Fußballern, wie auf einem Instagram-Video von Mittelfeldspieler Paul Pogba vom Sonntagabend zu sehen ist.

Mitgebracht hatte Macron zu den Spielern einen Mann, der im Krieg in Mali einen Arm und ein Bein verloren hatte. Dieser Mann habe ihn zwei Tage vor dem Finale um einen Gefallen gebeten, sagte Macron: „Sagen Sie (den Spielern), dass sie einen kleinen Franzosen wie mich zum Träumen gebracht haben. Deswegen habe ich ihn euch mitgebracht: weil ich wollte, dass ihr spürt, was ihr tut.“

Auch Deschamps reagiert euphorisch

„Es ist zu schön, es ist wunderbar für die Spieler, eine junge Generation. Wir haben viel Qualität an den Tag gelegt, mental, und oft genug getroffen“, sagte Trainer Didier Deschamps. Seine Spieler warfen ihn jubelnd in die Höhe. „Es war nicht immer einfach, aber weil sie zugehört haben, haben wir schwere Momente hinter uns gelassen“, betonte Deschamps.

Mehr zum WM-Finale

Er setzte sich mit dem Titel ein weiteres Denkmal: 1998 hatte er den Pokal als Kapitän entgegengenommen. Der 49-Jährige ist nach Franz Beckenbauer und Mario Zagallo der dritte Fußballer, der als Spieler und Trainer Weltmeister wurde. „Der Stolz ist da. Ich bin hier um Ziele zu verwirklichen.“

Internationale Pressestimmen: „Magnifique!“ – Frankreich ist Weltmeister

Sie waren der große Favorit – und die Franzosen haben Wort gehalten. Wie sieht die Welt den WM-Triumph der Franzosen? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Reaktionen der Medien gesammelt. Zur Galerie
Sie waren der große Favorit – und die Franzosen haben Wort gehalten. Wie sieht die Welt den WM-Triumph der Franzosen? Der SPORTBUZZER hat die Reaktionen der Medien gesammelt. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN