23. Juni 2022 / 16:56 Uhr

Bericht: Mainz 05 an Transfer von Bordeaux-Stürmer Ui-Jo Hwang interessiert

Bericht: Mainz 05 an Transfer von Bordeaux-Stürmer Ui-Jo Hwang interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ui-Jo Hwang steht offenbar auf der Einkaufsliste von Mainz 05.
Ui-Jo Hwang steht offenbar auf der Einkaufsliste von Mainz 05. © IMAGO/PanoramiC (Montage)
Anzeige

Mainz 05 ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer offenbar in Frankreich fündig geworden. Wie die "Bild" berichtet, sind die Rheinhessen an einer Verpflichtung von Bordeaux-Stürmer Ui-Jo Hwang interessiert. Der aktuelle Klub des 29-Jährigen wurde gerade erst aus der Ligue 1 in die 3. französische Liga strafversetzt.

Mainz 05 plant offenbar Verstärkung in der Offensive und soll dabei auf Ui-Jo Hwang aufmerksam geworden sein. Wie die Bild berichtet, wurde der Angreifer von Girondins Bordeaux den Rheinhessen zunächst angeboten. Die Mainzer zögen einen Transfers angesichts des passenden Profils des Südkoreaners nun in Erwägung. Hwang gilt mit seinen 1,85m Körpergröße als klassischer Mittelstürmer und könnte in Mainz den Konkurrenzkampf im Angriff beleben. Sein aktueller Vertrag in Frankreich ist noch bis 2023 gültig.

Anzeige

Hwangs Klub Girondins Bordeaux wurde zum Ende der abgelaufenen Saison nach dem sportlichen Abstieg aus der Ligue 1 in die französische Drittklassigkeit zwangsversetzt. Den Absteiger plagen erhebliche finanzielle Probleme. Dem Bericht zufolge soll ein Verkauf von Hwang das zwingend benötigte Geld in die Kassen spülen. Der Marktwert des Stürmers wird von transfermarkt.de auf sieben Millionen Euro taxiert.

Auch die Leistungen des 29-Jährigen hätten die Mainzer überzeugt. In der vergangenen Saison kam Hwang in 33 Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei erzielte er elf Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor.