12. Januar 2020 / 19:29 Uhr

Guardiola wieder erster Klopp-Verfolger: Manchester City schießt Aston Villa ab

Guardiola wieder erster Klopp-Verfolger: Manchester City schießt Aston Villa ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pep Guardiola und Manchester City springen nach dem Kantersieg gegen Aston Villa auf Platz zwei in der Premier League.
Pep Guardiola und Manchester City springen nach dem Kantersieg gegen Aston Villa auf Platz zwei in der Premier League. © Getty Images
Anzeige

Was für ein Kantersieg: Manchester City hat sich in dominanter Manier Platz zwei in der englischen Premier League zurück erobert - und ist damit wieder erster Verfolger des enteilten Tabellenführers FC Liverpool.

Anzeige
Anzeige

Manchester City hat seine Pflichtaufgabe locker gemeistert und ist in der englischen Premier League wieder erster Verfolger des FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp. Das Team von Coach Pep Guardiola siegte am Sonntagabend dank Dreifach-Torschütze Sergio Agüero mit 6:1 (4:0) bei Abstiegskandidat Aston Villa und zog damit wieder an Leicester City vorbei, das am Samstag mit einem 1:2 gegen den FC Southampton gepatzt hatte.

25 ehemalige Spieler von Manchester City und was aus ihnen wurde

Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. Zur Galerie
Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der SPORTBUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. ©
Anzeige

Sergio Agüero sichert sich Rekorde bei Manchester-Sieg

Agüero (28. Minute/57./81.) sicherte sich mit seinen drei Toren einen Platz im Geschichtsbuch der Liga: Mit nun 177 Toren ist er bester ausländischer Torjäger und hat zudem mit Chelsea-Coach Frank Lampard in der ewigen Gesamt-Torjägerliste Englands auf Rang vier gleichgezogen. Zudem erzielte der Argentinier seinen zwölften Dreierpack und führt diese Rangliste nun vor Alan Shearer (11) und Robbie Fowler (9) an.

Mehr vom SPORTBUZZER

Neben Agüero trafen Riyad Mahrez (18./24.), der mit einem Doppelpack schnell für klare Verhältnisse sorgte, sowie Gabriel Jesus (45.+1) für die Citizens, die mit einem Spiel mehr noch immer 14 Punkte hinter Champions-League-Sieger Liverpool stehen. Den Ehrentreffer erzielte Anwar El-Ghazi (90.+1/Foulelfmeter). Die Reds hatten am Samstag mit 1:0 bei Tottenham Hotspur gewonnen und damit die nächste Hürde auf dem Weg zum ersten nationalen Meistertitel seit 1990 genommen.

Von 2010 bis 2019: Die besten Transfers des Jahrzehnts

Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  Zur Galerie
Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der SPORTBUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  ©

FC Watford verlässt mit Sieg über Bournemouth vorerst die Abstiegsränge

Im ersten Spiel an diesem Sonntag schaffte es der FC Watford mit einem 3:0-Sieg im Keller-Duell über den AFC Bournemouth, die Abstiegsränge vorerst zu verlassen. Abdoulaye Doucoure (42.), Troy Deeney (65.) und Roberto Pereyra (90.) erzielten die Treffer für den in der Nähe von London beheimateten Klub. Bournemouth rutschte durch die Niederlage auf den vorletzten Rang.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN