22. Januar 2020 / 23:17 Uhr

Manchester United rutscht tiefer in Krise: FC Burnley schlägt "Red Devils" im Old Trafford

Manchester United rutscht tiefer in Krise: FC Burnley schlägt "Red Devils" im Old Trafford

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Heimniederlage im Old Trafford: Der FC Burnley hat Manchester United vorgeführt.
Heimniederlage im Old Trafford: Der FC Burnley hat Manchester United vorgeführt. © imago images/PA Images
Anzeige

Premier-League-Rekordmeister Manchester United hat die zweite Liga-Niederlage in Folge kassiert. Das Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer verlor am Mittwochabend mit 0:2 beim FC Burnley - und droht, den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren.

Anzeige
Anzeige

Krisen-Stimmung bei Manchester United. Die "Red Devils" kommen in der Premier League nicht auf Touren. Gegen Mittelfeld-Team FC Burnley hat die Mannschaft des unter Kritik stehenden Trainers Ole Gunnar Solskjaer im heimischen Old Trafford mit 0:2 (0:1) verloren. Chris Wood (39. Minute) und Jay Rodriguez (56.) erzielten die Treffer für den Underdog, der defensiv brillant agierte.

Mehr vom SPORTBUZZER

Manchester United droht mit dem unerwarteten Punktverlust gegen die "Clarets" nun - eine Woche nach der Niederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer FC Liverpool - die Champions-League-Ränge aus den Augen zu verlieren. Als Tabellen-Fünfter, punktgleich mit Tottenham Hotspur, liegt ManUnited nun nach 24 Spieltagen sechs Punkte hinter dem FC Chelsea, der als Vierter den letzten Qualifikations-Rang für die Königsklasse belegt.

Manchester-United-Trainer Solskjaer unter großem Druck

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©

Für das Solskjaer-Team war die Heimpleite gegen Burnley schon die dritte Niederlage im vierten Premier-League-Spiel des Jahres. Damit könnte es für den Trainer langsam eng werden: "Solskjaer ist unter großem Druck, United wieder dahin zurückzuführen, wo sie einmal waren", stellte der frühere englische Nationalspieler Ian Wright zuletzt fest. Er gab dem Norweger die Schuld am langen Ausfall von Stürmer Marcus Rashford, der United bis zu drei Monate fehlen wird, weil er ihn trotz Verletzung eingesetzt hatte. "Er hat erst an sich gedacht, dann an den Spieler - Solskjaer hat sich über Rashfords Gesundheit gestellt."

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt