17. August 2022 / 13:01 Uhr

Bericht: Manchester United an Leihe von Pulisic interessiert – Ex-BVB-Profi offen für Transfer

Bericht: Manchester United an Leihe von Pulisic interessiert – Ex-BVB-Profi offen für Transfer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Christian Pulisic hat beim FC Chelsea noch einen Vertrag bis 2024.
Christian Pulisic hat beim FC Chelsea noch einen Vertrag bis 2024. © IMAGO/Sportimage
Anzeige

Mit seiner Joker-Rolle beim FC Chelsea scheint Christian Pulisic nicht zufrieden zu sein. Der 23 Jahre alte Ex-BVB-Profi erwägt daher offenbar einen Wechsel. Wie "The Athletic" berichtet, ist Manchester United der heißeste Anwärter auf einen Transfer des Offensivspielers.

Lässt der FC Chelsea nach Romelu Lukaku (wechselte zu Inter Mailand) und Timo Werner (RB Leipzig) den nächsten Offensivspieler in diesem Transfer-Sommer ziehen? Wie The Athletic berichtet, hat Premier-League-Konkurrent Manchester United Interesse an einem Transfer des 23-Jährigen angemeldet. Demnach würden die kriselnden "Red Devils" ein Leihgeschäft bevorzugen. Der Vertrag des US-Nationalspielers in London ist noch bis 2024 gültig.

Anzeige

Pulisic selbst soll, so heißt es weiter, einer Luftveränderung nicht abgeneigt sein. So sei der Offensivspieler – auch mit Blick auf die anstehende WM in Katar zum Jahresende – mit seiner Rolle als Backup im Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel zunehmend unzufrieden. In der laufenden Premier-League-Saison kam Pulisic zwar in beiden bisherigen Partien zum Einsatz, startete aber jeweils von der Bank und brachte es insgesamt auf lediglich 31 Einsatzminuten. Dem Bericht zufolge hat der Außenspieler Manchester United als favorisierte Anlaufstelle ausgegeben. Auch Newcastle United und Atlético Madrid wird Interesse an dem 23-Jährigen nachgesagt.

Pulisic war im Januar 2019 für eine Ablösesumme in Höhe von 64 Millionen Euro von Borussia Dortmund zum FC Chelsea gewechselt. Dort kam er seither auf 117 Pflichtspiele, erzielte dabei 25 Tore und bereitete 19 weitere Treffer vor. Mit den "Blues" gewann er die Champions League, den UEFA Supercup sowie die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.