24. August 2020 / 07:11 Uhr

Berater Mino Raiola erklärt Zukunft von ManUnited-Star Paul Pogba: "Über neuen Vertrag sprechen"

Berater Mino Raiola erklärt Zukunft von ManUnited-Star Paul Pogba: "Über neuen Vertrag sprechen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Paul Pogba (l.) bleibt nach Angaben seines Beraters Mino Raiola bei Manchester United.
Paul Pogba (l.) bleibt nach Angaben seines Beraters Mino Raiola bei Manchester United. © dpa/imago images / LaPresse/Montage
Anzeige

Manchester United kann offenbar weiter mit Paul Pogba planen. Wie Star-Berater Mino Raiola erklärte, werde der 27-Jährige das englische Top-Team in diesem Sommer nicht verlassen. Der Franzose sieht wohl seine Zukunft klar in Manchester.

Anzeige

Paul Pogba bleibt nach Angaben seines Beraters über den Sommer hinaus Spieler von Manchester United und wird den Verein nicht verlasen. "United wird keine Angebote annehmen in diesem Sommer", sagte Mino Raiola dem britischen TV-Sender Sky am Sonntag. "Wir werden bald über einen neuen Vertrag sprechen, kein Stress."

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Der Franzose Pogba kam 2016 für die damalige Rekordablösesummer von 105 Millionen Euro von Juventus Turin zu United und hat beim englischen Rekordmeister noch einen Vertrag bis Sommer 2021. "Er ist ein Schlüsselspieler für Manchester United. Die haben ein wichtiges Projekt und er ist 100 Prozent involviert."

Von Neymar bis Ronaldo: Das sind die teuersten Transfers im Weltfußball

Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. © imago

Noch vor wenigen Monaten hieß es, dass die Rückkehr zu ManUnited keine allzu große Erfolgsgeschichte mehr sei. Anfang des Jahres laborierte der Mittelfeldstratege des französischen Weltmeisterteams von 2018 noch an Sprunggelenkproblemen. Landsmann Zinédine Zidan hätte Pogba gern zu sich und Real Madrid geholt. Die Klubbosse teilen den Wunsch aber nicht so unbedingt.