05. Juni 2019 / 20:28 Uhr

Bericht: Frankfurt-Star Haller auf Transfer-Zettel von Manchester United

Bericht: Frankfurt-Star Haller auf Transfer-Zettel von Manchester United

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebastien Haller soll auf dem Wunschzettel von Manchester United stehen.
Sebastien Haller soll auf dem Wunschzettel von Manchester United stehen. © 2019 Getty Images
Anzeige

Einem Medienbericht zufolge hat der englische Rekordmeister Manchester United seine Fühler nach Stürmer Sebastien Haller von Eintracht Frankfurt ausgestreckt. Demnach wäre der Franzose ein möglicher Nachfolgekandidat für Romelu Lukaku, der in Italien begehrt sein soll.

Anzeige
Anzeige

Verliert Eintracht Frankfurt in Kürze einen weiteren Sturm-Leitungsträger? Wie ESPN berichtet, befasst sich Manchester United mit einer Verpflichtung des französischen Stürmers.

Demnach sei Haller ein möglicher Kandidat auf die Nachfolge von Romelu Lukaku, der wiederum auf dem Wunschzettel von Inter Mailand und dessen neuem Trainer Antonio Conte stehen soll.

Mehr zu Eintracht Frankfurt

Haller wäre nach Luka Jovic, der für 60 Millionen Euro zur kommenden Saison zu Real Madrid wechseln wird, bereits der zweite Stürmerstar, der die Eintracht in diesem Sommer verließe. Zudem wird auch Ante Rebic immer wieder mit einem möglichen Wechsel in Verbindung gebracht.

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Eintracht Frankfurt: Sebastien Haller zweitbester Torschütze nach Luka Jovic

Frankfurt hatte Haller im Jahr 2017 für eine Ablösesumme von sieben Millionen Dollar vom FC Utrecht verpflichtet. In der abgelaufenen Spielzeit war Haller in 29 Bundesliga-Spielen an 24 Toren beteiligt - er traf 15 Mal selbst und gab neun Torvorlagen.

Darüber hinaus traf Haller auch fünf Mal in zehn Spielen der Europa League und gab drei Assists. In der Summe erzielte lediglich Jovic (27) mehr Tore für Frankfurt in der Saison 2018/19.

Die emotionalsten Europa-League-Momente von Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat nicht nur seinen Fans in dieser Spielzeit oft Gänsehaut beschert. Das sind die emotionalsten Momente der Europa-League-Saison. Zur Galerie
Eintracht Frankfurt hat nicht nur seinen Fans in dieser Spielzeit oft Gänsehaut beschert. Das sind die emotionalsten Momente der Europa-League-Saison. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN