05. Juli 2022 / 15:22 Uhr

Fix: Manchester United verpflichtet Feyenoord-Profi Tyrell Malacia - Erster Ten-Hag-Transfer

Fix: Manchester United verpflichtet Feyenoord-Profi Tyrell Malacia - Erster Ten-Hag-Transfer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Tyrell Malacia wechselt von Feyenoord Rotterdam zu Manchester United.
Tyrell Malacia wechselt von Feyenoord Rotterdam zu Manchester United. © IMAGO/Pro Shots
Anzeige

Manchester United hat seinen ersten Zugang unter Neu-Trainer Erik ten Hag verpflichtet. Vom niederländischen Traditionsklub Feyenoord Rotterdam kommt Tyrell Malacia zu den "Red Devils". Er erhält laut Klub-Mitteilung einen Vertrag bis 2026.

Manchester United hat Tyrell Malacia von Feyenoord Rotterdam unter Vertrag genommen. Das teilte der Klub aus der englischen Premier League am Dienstag mit. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb bei den "Red Devils" einen Vertrag bis 2026. Es ist der erste Neuzugang des Vereins seit der Amtsübernahme des neuen Trainers Erik ten Hag. Die Ablöse soll Spekulationen zufolge rund 15 Millionen Euro betragen.

Anzeige

Malacia wurde in der Klub-Mitteilung wie folgt zitiert: "Es ist ein großartiges Gefühl, sich Manchester United angeschlossen zu haben. Dies ist ein neues Kapitel für mich, eine neue Liga mit neuem Teamkollegen und ein hervorragender Trainer, der uns führt." Man United hat in diesem Sommer ten Hag (zuvor Ajax Amsterdam) als Nachfolger von Interimscoach Ralf Rangnick verpflichtet. Über ten Hag ergänzte Malacia: "Ich kenne ihn, seine Qualitäten und was er von seinen Spielern fordert, aus den Spielen gegen seine Teams in der Erevidisie."

Malacia, der neben der niederländischen Staatsbürgerschaft auch den Pass der Karibikinsel Curacao besitzt, absolvierte für Feyenoord 136 Partien. Er hatte zuvor auch den Nachwuchs des niederländischen Traditionsklubs durchlaufen. Für die A-Nationalmannschaft von "Oranje" absolvierte er bislang fünf Länderspiele.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.