10. Juni 2019 / 10:36 Uhr

Trotz 45-Millionen-Angebot: ManUnited blitzt wegen Rechtsverteidiger ab

Trotz 45-Millionen-Angebot: ManUnited blitzt wegen Rechtsverteidiger ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Aaron Wan-Bissaka von Crystal Palace gilt als eines der größten Verteidiger-Talente der englischen Premier League.
Aaron Wan-Bissaka von Crystal Palace gilt als eines der größten Verteidiger-Talente der englischen Premier League. © imago images / MB Media Solutions
Anzeige

Wer den 21-jährigen Aaron Wan-Bissaka unter Vertrag nehmen will, der muss wohl etwas tiefer in die Tasche greifen. Laut englischen Medien hat Manchester United eine Absage von Crystal Palace bekommen, obwohl die "Red Devils" bereit waren, 45 Millionen Euro zu bezahlen.

Anzeige
Anzeige

Damit haben die "Red Devils" wohl nicht gerechnet. Wie die englischen Zeitungen Daily Telegraph und The Guardian berichten, hat Manchester United ein Angebot für Aaron Wan-Bissaka in Höhe von 45 Millionen Euro abgegeben - und sich dabei tatsächlich eine Absage eingehandelt. Stattdessen fordert Crystal Palace offenbar schlappe 67,5 Millionen Euro für den Rechtsverteidiger. Der 21-Jährige würde damit Benjamin Mendy als teuersten Außenverteidiger, der jemals transferiert wurde, ablösen. Vor zwei Jahren ging der Franzose für 57,5 Millionen Euro von der AS Monaco zu Manchester City.

Mehr vom SPORTBUZZER

Laut den Berichten überlege man bei Manchester United, ob man ein weiteres Angebot für Wan-Bissaka abgeben werde. Der englische U21-Nationalspieler hat beim Klub aus London noch einen Vertrag bis 2022 - er selbst sagte gegenüber dem Evening Standard: "Hier habe ich Vertrag, und hier werde ich nächste Saison sein. Ich habe noch drei Jahre Vertrag. Das heißt, dass ich hier sein werde. Das ist alles, worauf ich mich konzentriere."

In der laufenden Saison ist Wan-Bissaka absoluter Stammspieler bei Crystal Palace - und das obwohl er gerade einmal 21 Jahre alt ist. In 39 Pflichtspielen steuerte er als Außenverteidiger vier Torvorlagen bei. Für Englands U21-Nationalteam stand er bisher zweimal auf dem Platz.

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©
Anzeige

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt