04. Januar 2020 / 15:11 Uhr

Zoff bei Manchester United: Trainer Solskjaer kontert Verbalattacke von Ex-Stürmer van Persie

Zoff bei Manchester United: Trainer Solskjaer kontert Verbalattacke von Ex-Stürmer van Persie

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bei Manchester United kracht es zwischen Trainer Ole Gunnar Solskjaer und Ex-Stürmer-Star Robin van Persie.
Bei Manchester United kracht es zwischen Trainer Ole Gunnar Solskjaer und Ex-Stürmer-Star Robin van Persie. © imago sportfotodienst/Panthermedia/Richard Sellers/Montage
Anzeige

Nachdem Ex-Stürmer Robin van Persie ManUnited-Coach Ole Gunnar Solskjaer nach der Premier-League-Niederlage gegen den FC Arsenal im Fernsehen kritisiert hat, hat sich der Norweger jetzt auf der Pressekonferenz seines Klubs gewehrt.

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige Weltklasse-Stürmer Robin van Persie hat nach seiner Kritik an Manchester-United-Coach Ole Gunnar Solskjaer eine Antwort vom 46 Jahre alten Norweger erhalten. Der Trainer, der selbst zwischen 1996 und 2007 für die Red Devils stürmte, sagte auf der Pressekonferenz seines Klubs vor der FA-Cup-Partie gegen die Wolverhampton Wanderers am Samstag (18:30/DAZN): "Ich kenne Robin nicht und er kennt mich nicht. Er hat vermutlich kein Recht meinen Führungsstil zu kritisieren und ich werde micht nicht ändern. So viel ist sicher."

Mehr vom SPORTBUZZER

Was hatte Solskjaer so aufgeregt? Van Persie, der von 2012 bis 2015 für United auf Torejagd ging, hatte den Trainer nach der 0:2-Niederlage gegen den FC Arsenal an Neujahr in der Premier League für seinen Umgang mit dem sportlichen Rückschlag kritisiert. "Wenn ich Ole zuhöre, hört er sich wie ein richtig netter Kerl an. Aber ich würde ich gern ein bisschen aufgekratzter und gemeiner sehen", hatte der 36-Jährige die fröhliche Art Solskjaers nach der Partie angeprangert und gefordert: "Sei einfach wütend. Ich sehe ihn lächeln nach so einem Spiel, das ist nicht der Moment, um zu lächeln."

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©

Als Solskjaer auf diese Äußerungen angesprochen wurde, reagierte er gereizt und schob seiner Gegenkritik nach: "Robin hat meine Nummer 20 bekommen, und das ist wohl alles, was er von mir bekommen wird." Daraufhin stand er auf und verließ die Pressekonferenz.