30. April 2022 / 20:38 Uhr

ManCity bereit für nächsten Madrid-Gipfel: Guardiola-Elf weiter Spitzenreiter in England

ManCity bereit für nächsten Madrid-Gipfel: Guardiola-Elf weiter Spitzenreiter in England

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manchester City bleibt Tabellenführer vor dem FC Liverpool.
Manchester City bleibt Tabellenführer vor dem FC Liverpool. © Getty Images
Anzeige

Manchester City bleibt auch nach diesem Wochenende Tabellenführer der Premier League und hat sich mit einem klaren Sieg bei Leeds United für das Champions-League-Rückspiel am Mittwoch gegen Real Madrid warmgeschossen.

Manchester City hat den nächsten Angriff auf die Spitze der Premier League von Titel-Konkurrent FC Liverpool abgewehrt. Mit einem souveränen 4:0 (1:0)-Sieg bei Leeds United am Samstagabend hat die Mannschaft von Star-Trainer Pep Guardiola die "Reds", die kurzzeitig nach einem 1:0-Sieg bei Newcastle United am Nachmittag Spitzenreiter waren, wieder von Platz eins verdrängt und bleibt auch nach diesem Wochenende bei noch fünf verbleibenden Partien Tabellenführer. In Leeds erzielten Rodrigo (13. Minute), Nathan Aké (54.), Gabriel Jesus (78.) und Fernandinho (90.+3) die Tore. Der Meisterkampf spitzt sich also weiter zu: City liegt immer noch nur einen Zähler vor Liverpool.

Anzeige

City dürfte durch den Sieg auch Selbstvertrauen für das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am kommenden Mittwoch bei Real Madrid getankt haben. Dann muss die Guardiola-Elf einen Ein-Tor-Vorsprung aus dem spektakulären Hinspiel (4:3) im Etihad Stadium verteidigen.

Während City von Sieg zu Sieg eilt, wird die Lage von Leeds United zunehmend ernster. Die Mannschaft des ehemaligen RB-Leipzig-Trainers Jesse Marsch belegt aktuell den ersten Nichtabstiegsplatz und hat nur fünf Punkte Vorsprung vor dem FC Everton auf Rang 18, der zwei Spiele weniger absolviert hat.