25. August 2019 / 19:39 Uhr

Ex-Hoffenheimer Joelinton schießt Tottenham ab - ManCity bezwingt Bournemouth 

Ex-Hoffenheimer Joelinton schießt Tottenham ab - ManCity bezwingt Bournemouth 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Joelinton schießt das goldene Tor für Newcastle beim Auswärtssieg der Magpies gegen Tottenham. Sergio Agüero (kl. Foto) traf für Manchester City gegen Bournemouth doppelt.
Joelinton schießt das goldene Tor für Newcastle beim Auswärtssieg der "Magpies" gegen Tottenham. Sergio Agüero (kl. Foto) traf für Manchester City gegen Bournemouth doppelt. © Getty
Anzeige

Der englische Meister Manchester City hat am dritten Spieltag der Premier League seine Auswärtspartie in Bournemouth gewonnen. Die Tore erzielten Sergio Agüero und Raheem Sterling. Dagegen patzte Tottenham. Die Londoner kassierten gegen Abstiegskandidat Newcastle eine Heimniederlage.

Anzeige
Anzeige

Der englische Meister Manchester City hat am dritten Spieltag der Premier League seine Auswärtspartie beim AFC Bournemouth gewonnen. Das Team um den ehemaligen Dortmunder Ilkay Gündogan, der von Beginn an spielte, setzte sich am Sonntag mit 3:1 (2:1) bei den „Cherries“ durch.

Sergio Agüero (15./64. Minute) und Raheem Sterling (43.) schossen im Vitality Stadium die Tore für den Meister. Kurz vor Agüeros zweitem Treffer war den Citizens nach Einsatz des Videobeweises ein Strafstoß verwehrt worden. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für Bournemouth erzielte der aus Liverpool ausgeliehene Harry Wilson (45.+3).

25 ehemalige Spieler von Manchester City und was aus ihnen wurde

Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. Zur Galerie
Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der SPORTBUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. ©
Anzeige

Tottenham patzt gegen Newcastle United - Joelinton trifft

Nach nun zwei Siegen und einem Remis aus den ersten drei Spielen der Saison belegt Manchester City in der Tabelle den zweiten Platz hinter dem FC Liverpool, der als einziges Team drei Siege eingefahren hat. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp hatte sich am Samstagabend mit 3:1 gegen Arsenal durchgesetzt.

Mehr zur Premier League

Der Rückstand von Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur auf die Reds beträgt nach drei Spieltagen bereits fünf Punkte. Die Londoner verloren ihr Heimspiel gegen Abstiegskandidat Newcastle United unerwartet mit 0:1 (0:1) und bleiben damit klar hinter den anderen Titelaspiranten.

Das Tor des Abends für die Magpies schoss Joelinton, der erst vor Beginn der Saison für 44 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim nach Newcastle gewechselt war. Der Brasilianer setzte sich in der 27. Minute stark gegen Danny Rose durch und ließ Hugo Lloris im Spurs-Tor keine Abwehrmöglichkeit. Europa-League-Aspirant Wolverhampton kam durch einen Jimenez-Elfmeter in der siebten Minute der Nachspielzeit noch zu einem 1:1 gegen Burnley, für die zuvor Ashley Barnes (13.) getroffen hatte.

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt