20. Januar 2022 / 22:10 Uhr

Zeitnahe Verkündung: Manuel Neuer unmittelbar vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern

Zeitnahe Verkündung: Manuel Neuer unmittelbar vor Vertragsverlängerung beim FC Bayern

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer steht vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München.
Manuel Neuer steht vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. © IMAGO/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Er ist der Leistungsträger und Kapitän des FC Bayern München - und das nach SPORTBUZZER-Informationen für mindestens drei weitere Jahre. Manuel Neuer steht vor einer Vertragsverlängerung beim deutschen Rekordmeister. Eine FCB-Rückkehr von Alexander Nübel, der derzeit an die AS Monaco verliehen ist, könnte sich damit erledigt haben.

Der FC Bayern plant weiter mit Manuel Neuer. Nach SPORTBUZZER-Informationen steht der Torhüter unmittelbar vor einer vorzeitigen Verlängerung seines Vertrages. Das aktuelle Arbeitspapier des 35-Jährigen endet 2023. Der neue Vertrag soll bis Juni 2025 laufen. Eine Verkündung könnte zeitnah erfolgen.

Anzeige

Der Torhüter war 2011 von Schalke 04 zum Rekordmeister gewechselt und ist mittlerweile Kapitän der Mannschaft, mit der er unter anderem neunmal die Meisterschaft und zweimal die Champions League gewann.

Damit dürfte sich mittelfristig auch eine Rückkehr von Alexander Nübel erledigt haben. Der momentan an AS Monaco verliehene Torhüter hatte im November gegenüber dem Kicker eine eindeutige Bedingung für ein Bayern-Comeback formuliert: "Was ich mir nicht mehr vorstellen kann, ist zurückzukommen und nicht mehr Spiele zu bekommen." Bis 2025 wäre die Chance darauf allerdings gering.

Der 35-jährige Neuer hatte zuletzt betont, dass er noch lange nicht Schluss mit dem Fußball machen will. "Vom Alter gibt es aber für mich keine Vorgabe. Ich sage nicht, dass mit 40 Jahren Schluss ist", erklärte er am Ende des vergangenen Jahres gegenüber der Bild am Sonntag.