30. August 2021 / 16:26 Uhr

Marcel Sabitzer erklärt Transfer: "Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz"

Marcel Sabitzer erklärt Transfer: "Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcel Sabitzer verlässt RB Leipzig und folgt seinem Ex-Trainer Julian Nagelsmann zum FC Bayern. 
Marcel Sabitzer verlässt RB Leipzig und folgt seinem Ex-Trainer Julian Nagelsmann zum FC Bayern.  © IMAGO/motivio
Anzeige

Der Transfer von Marcel Sabitzer von RB Leipzig zum FC Bayern ist perfekt. Nach der Unterschrift unter einen Vierjahresvertrag schwärmt der Österreicher von seinem neuen Klub. Auch die Münchner sind begeistert.

Marcel Sabitzer beginnt das Kapitel FC Bayern mit einer Liebeserklärung an seinen neuen Klub. "Ich bin sehr glücklich, für den FC Bayern spielen zu dürfen. Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz, jedes Jahr zu Weihnachten bekam ich ein neues. Ich werde alles für diesen Verein geben, möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen und natürlich viele Titel holen", sagte der Mittelfeldspieler, nachdem er am Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben hatte. Dem Vernehmen nach fließen als Ablöse rund 15 Millionen Euro an RB Leipzig. Beim deutschen Rekordmeister wird Sabitzer die Nummer 18 auf dem Trikot tragen.

Anzeige

Sein Debüt für die Bayern könnte der österreichische Nationalspieler am 11. September beim Bundesliga-Gastspiel in Leipzig geben. Voraussetzung: Sabitzer wird bis dahin fit. Derzeit laboriert der 27-Jährige an einer Adduktorenverletzung, die seinen Einsatz in den anstehenden Länderspielen verhindern. Ob ein noch längerer Ausfall droht, scheint offen. In jedem Fall wird Sabitzer bei seinem neuen Arbeitgeber auf alte Bekannte treffen. Im Sommer hatten bereits Trainer Julian Nagelsmann und Abwehrspieler Dayot Upamecano den Weg von Leipzig nach München angetreten.

"Marcel Sabitzer bringt alles mit, was ein Spieler für den FC Bayern braucht. Er wird außerdem keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, weil er mit der Philosophie unseres Trainers Julian Nagelsmann bereits bestens vertraut ist.", sagte Bayern-Boss Oliver Kahn. Sportvorstand Hasan Salihamidzic ergänzte: "Wir sind sehr froh, dass wir Marcel Sabitzer für den FC Bayern gewinnen konnten. Marcel ist ein sehr guter Fußballer, er hat eine großartige Mentalität, ist sehr ehrgeizig und hat als Kapitän von RB auf und neben dem Platz Verantwortung getragen. Unser Trainer kennt ihn ja sehr gut, auch als Führungsspieler. Wir freuen uns auf ihn."