03. September 2022 / 09:14 Uhr

Offiziell: Real-Madrid-Legende Marcelo wechselt zu Olympiakos Piräus

Offiziell: Real-Madrid-Legende Marcelo wechselt zu Olympiakos Piräus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcelo schnürt künftig die Schuhe für Olympiakos Piräus.
Marcelo schnürt künftig die Schuhe für Olympiakos Piräus. © IMAGO/Shutterstock (Montage)
Anzeige

Marcelo hat nach Beendigung seiner 16 Jahre andauernden Ära bei Real Madrid einen neuen Klub gefunden. Der 34-Jährige wechselt nach Ablauf seines Vertrags bei den "Königlichen" zum griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus.

Brasiliens Ex-Nationalspieler Marcelo hat einen neuen Verein gefunden. Die Klub-Legende von Champions-League-Sieger Real Madrid schließt sich Griechenlands Rekordmeister Olympiakos Piräus an. Das gaben die Griechen am Samstag bekannt. Das Konterfei von Marcelo prangte gemeinsam mit dem Schriftzug "Leyenda" (dt.: "Legende") auf der Vereins-Homepage. Zur Vertragslaufzeit machte Olympiakos keine Angaben.

Anzeige

Der 34 Jahre alte Marcelo hatte Real am Ende der vergangenen Saison mit Ablauf seines Vertrags nach 16 Jahren und 546 Pflichtspielen verlassen. Mit fünf Titeln allein in der Königsklasse gehört der Linksverteidiger zu den erfolgreichsten Profis in der Geschichte der "Königlichen". Hinzu kommen unter anderem sechs Meistertitel in Spanien, der letzte in diesem Frühjahr.

In der Champions League wird sich Marcelo in dieser Saison jedoch nicht zeigen können. Olympiakos scheiterte in der Qualifikation zur Königsklasse bereits in der zweiten Runde am israelischen Vertreter Maccabi Haifa. Die Griechen müssen sich daher mit der Europa League begnügen, wo sie in der Gruppe G auf Bundesligist SC Freiburg, den FC Nantes aus Frankreich und Qarabag Agdam aus Aserbaidschan treffen.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.