03. März 2019 / 22:26 Uhr

Unfassbarer Jubel: Mario Balotelli feiert eigenes Marseille-Tor mit Instagram-Story

Unfassbarer Jubel: Mario Balotelli feiert eigenes Marseille-Tor mit Instagram-Story

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mario Balotelli feierte seinen Treffer für Olympique Marseille live auf Instagram. Auch Florian Thauvin jubelte mit.
Mario Balotelli feierte seinen Treffer für Olympique Marseille live auf Instagram. Auch Florian Thauvin jubelte mit. © imago/PanoramiC/Instagram
Anzeige

Mario Balotelli übertrifft sich selbst! Der Stürmerstar von Olympique Marseille hat sein eigenes Tor auf Instagram gefeiert - während des Spiels gegen Saint-Etienne!

Anzeige
Anzeige

Mario Balotelli bleibt eine Nummer für sich: Der ehemalige ManCity-Stürmer, der in der Vergangenheit immer wieder als Exzentriker in Erscheinung getreten ist, hat sich beim Spiel von Olympique Marseille gegen AS Saint-Etienne allerdings selbst übertroffen. Nach seinem Treffer zum 1:0 feierte der Italiener seinen Treffer live auf Instagram!

Wie das geht? Nicht ohne Hilfe. Balotelli hatte sein Handy offenbar vor dem Spiel bei einem Fotografen hinter dem Tor von Saint-Etienne abliefert. Nach seinem Treffer in der zwölften Minute rannte der 28-Jährige schnurstracks zu seinem "Edelhelfer", der ihm das Mobiltelefon auch prompt aushändigte. Balotelli verlor keine Zeit, ging zu Instagram und jubelte gemeinsam mit seinen Teamkollegen und seiner Instagram-Community über das Führungstor. Das lohnt: Balotelli hat auf Instagram über 8 Millionen Follower.

Schon das vierte Balotelli-Tor seit seinem Januar-Wechsel

Balotelli, der auch schon für Inter Mailand, den FC Liverpool, AC Mailand und OGC Nizza aktiv war, wechselte erst im Januar 2019 vom Lokalrivalen Nizza nach Marseille. Das 1:0 gegen ASSE war bereits sein viertes Tor für OM. Zuvor hatte er gegen Lille, Dijon und Amiens getroffen. Sein Vertrag in Marseille läuft vorläufig nur bis zum Ende der Saison.

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt