28. Juni 2020 / 19:29 Uhr

Nach Stuttgart-Aufstieg: Mario Gomez beendet seine Karriere - "Hatte Pipi in den Augen"

Nach Stuttgart-Aufstieg: Mario Gomez beendet seine Karriere - "Hatte Pipi in den Augen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mario Gomez hat sein letztes Spiel seiner Karriere absolviert.
Mario Gomez hat sein letztes Spiel seiner Karriere absolviert. © dpa
Anzeige

Die Karriere von Mario Gomez ist vorbei: Der ehemalige deutsche Nationalspieler hat nach dem perfekten Aufstieg des VfB Stuttgart bei "Sky" das Ende seiner Laufbahn als Profi angekündigt.

Anzeige
Anzeige

Mario Gomez hat mit dem Bundesliga-Aufstieg des VfB Stuttgart seine letzte Mission erfüllt und seine Karriere als Profifußballer beendet. "Ich bin dankbar für die Zeit beim VfB. Es war immer mein Traum, hier meine Karriere zu beenden. Dass es jetzt so gekommen ist, mit diesem grandiosen Erfolg dieses Jahr, ist umso schöner", sagte der 34-Jährige am Sonntag bei Sky.

Mehr vom SPORTBUZZER

Trotz des 1:3 gegen den SV Darmstadt 98, Gomez erzielte in seinem letzten Spiel den Treffer zum 1:1, hatten die Schwaben die Rückkehr in die Bundesliga perfekt gemacht. "Ich hatte schon den einen oder anderen Moment heute mit etwas Pippi in den Augen. Wir haben verloren, das ist ein bisschen doof", sagte der Stürmer. "Aber am Ende des Tages sind wir aufgestiegen. Das war meine letzte Mission für den VfB, nachdem wir es letztes Jahr verkackt hatten. Es war mein großer Wunsch, damit zu gehen."

Gomez: "Romantik", beim VfB Stuttgart aufzuhören

Gomez spielte seit 2001 in der Jugend der Schwaben. Der gebürtige Riedlinger kam vier Jahre später zu den Profis, mit denen er 2007 Bundesliga-Meister wurde. Anschließend wechselte er für 30 Millionen Euro zum FC Bayern München. Beim Rekordmeister avancierte Gomez zum vielleicht besten Mittelstürmer Deutschlands. Nach Stationen in Italien (AC Florenz) und der Türkei (Besiktas Istanbul) kehrte er 2016 in die Bundesliga zurück - allerdings wechselte er nicht nach Stuttgart, sondern zum VfL Wolfsburg. Im Januar 2018 unterschrieb er dann doch nochmal beim VfB, wo er jetzt nach insgesamt 230 Spielen und 110 Toren seine Laufbahn beendet. Für die deutsche Nationalmannschaft absolvierte er 78 Tore, in denen er 31 Tore schoss.

Die Karriere von Mario Gomez in Bildern

Mario Gomez ist einer der erfolgreichsten deutschen Stürmer aller Zeiten. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt seine Karriere in Bildern. Zur Galerie
Mario Gomez ist einer der erfolgreichsten deutschen Stürmer aller Zeiten. Der SPORTBUZZER zeigt seine Karriere in Bildern. ©

"Als ich damals als junger, aufstrebender Kerl die Welt erobern und Titel gewinnen wollte, habe ich viele VfB-Herzen enttäuscht. Es war immer mein Anliegen als Spieler, den Leuten zu zeigen, dass es für mich im Fußball noch eine gewisse Romantik gibt. Für mich war die Romantik, hier, wo alles angefangen hat, aufzuhören", sagte Gomez über sein Karriereende.