21. April 2019 / 18:59 Uhr

Unglaublich, aber wahr: BVB-Star Reus legt Freund Mario Götze in Freiburg erstmals Tor vor - "Wurde Zeit"

Unglaublich, aber wahr: BVB-Star Reus legt Freund Mario Götze in Freiburg erstmals Tor vor - "Wurde Zeit"

Roman Gerth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mario Götze und Marco Reus sind bereits seit vielen Jahren Teamkollegen beim BVB.
Mario Götze und Marco Reus sind bereits seit vielen Jahren Teamkollegen beim BVB. © imago/DeFodi
Anzeige

Mario Götze und Marco Reus gelten auf und neben dem Platz als gute Kumpels. Eigentlich unvorstellbar also, dass es vier gemeinsame Saisons bei Borussia Dortmund brauchte, ehe Reus in Freiburg erstmals ein Tor von Götze vorbereitet hat. So reagieren die beiden BVB-Stars.

Anzeige
Anzeige

Beim 4:0-Sieg von Borussia Dortmund in Freiburg war die überraschende Bundesliga-Premiere perfekt: Marco Reus hat seinem Kumpel Mario Götze zum ersten Mal ein Tor vorgelegt. Der Dortmunder Kapitän hatte den Treffer von Götze zum zwischenzeitlichen 3:0 in der 79. Minute vorbereitet. Die beiden BVB-Stars spielen aktuell in der vierten Saison zusammen (2012/13 und seit 2016/17) und gelten als Traumduo. Vor allem in der Meister-Saison vor sechs Jahren waren Reus und Götze ein eingespieltes Team.

Mario Götze: Seine Karriere in Bildern

Langes Haar, niedliches Grinsen: Mario Götze wurde 2009 im Alter von 17 Jahren (ein Jahr später jüngster Nationalspieler seit Uwe Seeler) mit der Fritz-Walter-Medaille für den besten Nachwuchsfußballer Deutschlands ausgezeichnet. Das BVB-Eigengewächs wusste diese Auszeichnung zu bestätigen und räumte auch im nächsten Jahr den Preis ab. Zur Galerie
Langes Haar, niedliches Grinsen: Mario Götze wurde 2009 im Alter von 17 Jahren (ein Jahr später jüngster Nationalspieler seit Uwe Seeler) mit der Fritz-Walter-Medaille für den besten Nachwuchsfußballer Deutschlands ausgezeichnet. Das BVB-Eigengewächs wusste diese Auszeichnung zu bestätigen und räumte auch im nächsten Jahr den Preis ab. ©
Anzeige

Götze: "Das wusste ich nicht"

Umso ungläubiger reagierten die Offensivspieler des Tabellenzweiten nach der Partie im Breisgau auf diese Statistik. "Das wusste ich nicht. Das müsste man nochmal recherchieren, ob das stimmt", sagte Weltmeister Götze bei Sky. Doch es stimmte tatsächlich. Deshalb legte Götze nach und meinte: "Wenn die Statistik das sagt, dann wurde es erst recht Zeit"

Mehr zum BVB

BVB-Kapitän Reus war ebenfalls überrascht, dass es dieses irre Debüt erst nach vier gemeinsamen Jahren bei den Schwarz-Gelben gegeben hat. "Glaube ich gar nicht", meinte der 28-Jährige nach dem Sieg in Freiburg. "Wenn es so ist, dann ist es schade, weil er ein hervorragender Fußballer ist und wir eigentlich sehr gut harmonieren."

BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen den SC Freiburg

Der BVB hat sich beim SC Freiburg durchgesetzt - aber keine Galavorstellung gezeigt. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Noten der Dortmunder Spieler - wer war gut, wer muss sich steigern? Zur Galerie
Der BVB hat sich beim SC Freiburg durchgesetzt - aber keine Galavorstellung gezeigt. Der SPORTBUZZER hat die Noten der Dortmunder Spieler - wer war gut, wer muss sich steigern? ©

Reus und Götze gemeinsam im BVB-Trikot

Begünstigt wurde diese kaum vorstellbare Statistik aber sicher dadurch, dass Reus in den vergangenen Jahren immer wieder mit Verletzungen zu tun hatte. Zu Beginn dieser Spielzeit stand vor allem der mit seiner Gesundheit kämpfende Götze in der Kritik, ehe er seit Mitte der Saison wieder richtig im BVB-Trikot aufblüht. Somit standen die beiden seltener auf dem Platz, als es in den vier Jahren möglich gewesen wäre.

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt