18. Februar 2021 / 19:30 Uhr

Mario Schilling und Evgeni Pataman verlängern bei Dynamo Schwerin

Mario Schilling und Evgeni Pataman verlängern bei Dynamo Schwerin

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Langer Ball vom Schweriner Mario Schilling.
Ließ mit der Defensive von Dynamo Schwerin in der aktuellen Saison bislang nur drei Gegentore in der Landesliga West zu. © Johannes Weber
Anzeige

Das Duo gehört zu den wichtigen Stützen im Team des Landesligisten. Mario Schilling und Evgeni Pataman spielen seit Sommer 2020 für Dynamo Schwerin.

Anzeige

Die SG Dynamo Schwerin hat die nächsten zwei Vertragsverlängerungen verkündet. Mario Schilling und Evgeni Pataman werden dem Spitzenreiter der Fußball-Landesliga West erhalten bleiben. Das Duo gab jeweils seine Zusage für die kommende Saison 2021/22. Zuvor hatten schon Kapitän Sebastian Drews und Torjäger Johannes Ernst ihren Verbleib angekündigt.

Anzeige

„Die gesamte Mannschaft will alles daran setzen, dass wir Dynamos im Sommer was zu feiern haben!“, wird Schilling auf der Internetseite der SGD zitiert. Der Verteidiger war vor der laufenden Spielzeit vom Verbandsligisten SG Aufbau Boizenburg zur Paulshöhe gewechselt. Der Leistungsträger begründet die Fortsetzung seines Engagements über den Sommer hinaus damit, den Anhängern der Landeshauptstädter etwas zurückgeben zu wollen. Schilling war in sechs Ligapartien bislang einmal für die SGD erfolgreich.

Das sind die wichtigsten Wintertransfers in MV:

Finn Berk kommt aus den Niederlanden nach Greifswald. Zur Galerie
Finn Berk kommt aus den Niederlanden nach Greifswald. ©

Ebenso schätzt Pataman die Fans der Schweriner. Der Deutsch-Moldawier meint, dass sie es verdient hätten, dass der Verein in der kommenden Saison in der Verbandsliga spielt. „Ich möchte meinen Teil dazu beitragen", kommentiert der Flügelflitzer, der vor der Spielzeit vom Oberligisten MSV Pampow gekommen war. Pataman erzielte bislang zwei Treffer in sechs Ligapartien für die SG Dynamo, die auf Verbandsligakurs liegt.