09. Juni 2021 / 10:48 Uhr

Marten Günter Henke verlässt den TSV Stein

Marten Günter Henke verlässt den TSV Stein

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Marten Günter Henke (links) im Zweikampf mit Jan-Ferdinand Tonn.
Marten Günter Henke (links) im Zweikampf mit Jan-Ferdinand Tonn. © Karsten Freese
Anzeige

Fußball-Landesligist TSV Stein wird zukünftig auf Marten Günter Henke verzichten müssen. Der Offensivakteur hat seinen Lebensmittelpunkt nun endgültig nach Flensburg verlagert und wird seine Fußballschuhe fortan für den Verbandsligisten DGF Flensborg schnüren.

Anzeige

„Marten ist dieser Schritt sicherlich nicht leicht gefallen, doch in Anbetracht der Umstände macht es einfach keinen Sinn mehr, wenn er noch länger bei uns geblieben wäre. Auch vorher schon war es für ihn mit sehr viel Fahrerei verbunden“, erklärt Steins Spielertrainer Kristof Schneider. Henke, der seit der Saison 2016/17 das Trikot des TSVS trug, ist damit der zweite Spieler, der den Landesligisten verlassen wird. Ebenso von Bord geht Florian Brückschlögl, der nach einem Jahr wieder zur FSG Saxonia zurückkehrt. Neu zum Team stoßen wird hingegen der 32-jährige Defensiv-Allrounder Tim Rast vom Kreisligisten VfB Kiel. „Wir kennen Tim ganz gut. Er bringt eine gewisse Robustheit mit und er hat zudem stets ein gutes Auge für seinen Nebenmann“, so Schneider.