20. Juni 2019 / 16:46 Uhr

Nach Wechsel von Mats Hummels: BVB-Kapitän für neue Saison steht laut Zorc fest

Nach Wechsel von Mats Hummels: BVB-Kapitän für neue Saison steht laut Zorc fest

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mats Hummels und Marco Reus werden beim BVB Führungsspieler sein - aber wer wird Kapitän? Diese Frage hat Sportdirektor Michael Zorc nun geklärt.
Mats Hummels und Marco Reus werden beim BVB Führungsspieler sein - aber wer wird Kapitän? Diese Frage hat Sportdirektor Michael Zorc nun geklärt. © imago images / MIS
Anzeige

Mats Hummels und der BVB: Es ist bisher das Transfer-Comeback des Jahres. Direkt nach dem Wechsel gab es Gerüchte, dass Hummels bei Borussia Dortmund Kapitän und damit Nachfolger von Marco Reus werden könnte. Jetzt hat sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc zum Thema geäußert.

Anzeige
Anzeige

Dieser Transfer ist für viele Fans noch immer eine Sensation. Für geschätzt 38 Millionen Euro wechselt mit Mats Hummels ein echter Führungsspieler vom FC Bayern München zurück zu Borussia Dortmund - dort, wo er von 2008 bis 2016 brillierte. Doch wird Mats Hummels auch neuer BVB-Kapitän? Aktuell trägt Nationalspieler Marco Reus in Dortmund die Kapitänsbinde. Jetzt hat sich Manager Michael Zorc gegenüber dem Kicker auf einen BVB-Kapitän für die Saison 2019/20 festgelegt!

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©
Anzeige

Mats Hummels BVB-Kapitän? Zorc: "Keinen Grund, etwas zu verändern"

Und Sportdirektor Zorc setzt auf Marco Reus! Der Angreifer wird auch nach der Verpflichtung von Hummels Kapitän beim Vizemeister BVB bleiben. Das bekräftigte der Dortmund-Manager im Kicker. "Marco Reus ist unser Kapitän und für mich der Spieler der vergangenen Saison. Es gibt keinen Grund, daran etwas zu verändern", sagte Zorc.

Mehr zu Mats Hummels

Hummels war von 2014 bis zu seinem Wechsel zum FC Bayern München Kapitän der Dortmunder. Reus beerbte im vergangenen Sommer dann Hummels-Nachfolger Marcel Schmelzer. "Kapitän von einem europäischen Spitzenklub zu sein, ist etwas richtig Geiles. Und wenn es sich dann noch um deinen Heimatklub handelt, das ist mal extrem geil", sagte Reus der Bild im vergangenen Sommer nach seiner Ernennung zum BVB-Kapitän. Und diesen Job darf er nun auch in der kommenden Spielzeit behalten.

Mats Hummels in der BVB-Hierarchie hinter Reus

Was allerdings laut aktuellem Bild-Bericht nicht bedeuten soll, dass Hummels keinen Einfluss auf die Mannschaft haben wird. In der neuen BVB-Hierarchie-Rangfolge soll er direkt hinter Reus stehen.

Die Karriere von Mats Hummels in Bildern

Mats Hummels blickt auf eine bewegte Karriere zurück. Nach seiner Jugendzeit beim FC Bayern ging es zu Borussia Dortmund. Er wurde Weltmeister 2014 und kehrte schließlich zum FCB zurück. Zur Galerie
Mats Hummels blickt auf eine bewegte Karriere zurück. Nach seiner Jugendzeit beim FC Bayern ging es zu Borussia Dortmund. Er wurde Weltmeister 2014 und kehrte schließlich zum FCB zurück. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt