29. Juli 2019 / 20:11 Uhr

Kritik an Reus-Wahl zum Fußballer des Jahres: Lothar Matthäus pflichtet Lewandowski-Berater bei

Kritik an Reus-Wahl zum Fußballer des Jahres: Lothar Matthäus pflichtet Lewandowski-Berater bei

Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lothar Matthäus kann nicht verstehen, warum Robert Lewandowski bei der Wahl zum Fußballer des Jahres Siebter wurde - deutlich hinter Sieger Marco Reus.
Lothar Matthäus kann nicht verstehen, warum Robert Lewandowski bei der Wahl zum "Fußballer des Jahres" Siebter wurde - deutlich hinter Sieger Marco Reus. © imago images / Revierfoto / Kirchner-Media
Anzeige

Marco Reus von Borussia Dortmund wurde von Sportjournalisten als Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Bayern-Star Robert Lewandowski ging nicht nur leer aus, sondern landete auch unter ferner liefen auf dem siebten Platz. Sein Berater zürnt - und bekommt nun Unterstützung von Ex-Weltfußballer Lothar Matthäus.

Anzeige
Anzeige

Weltmeister Lothar Matthäus kann die von Robert Lewandowskis Berater vorgebrachte Kritik an der Wahl der Fußballer des Jahres nachvollziehen. BVB-Kapitän Marco Reus hatte die prestigeträchtige Auszeichnung des Fachmagazins Kicker deutlich vor Bayer-Juwel Kai Havertz gewonnen. Lewandowski landete trotz einer starken Saison nur auf dem siebten Platz. Für Matthäus nur schwer nachzuvollziehen.

"Er ist wieder Torschützenkönig geworden, hat viele wichtige Treffer erzielt und 13 vorbereitet – so viele wie nie zuvor", erklärte Matthäus dem SPORTBUZZER. "Dazu hat er mit Bayern das Double geholt, unheimlich viel für das Team gearbeitet, sich voll in den Dienst der Mannschaft gestellt – und wird dann bei der Wahl zum Fußballer des Jahres nur Siebter? Da kann ich seinen Manager schon verstehen, der sich beklagt hat."

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©
Anzeige

Lewandowski-Berater motzt über Reus-Wahl: "Da musst du einfach nix gewinnen..."

Robert Lewandowskis Berater Maik Barthel hatte seinem Ärger über die Nicht-Berücksichtigung seines Schützlings via Twitter Luft gemacht und gegen Reus gestänkert. "Da musst du einfach nix gewinnen, dann hast du die größten Chancen", moserte der Inhaber der Berateragentur Eurosportsmanagement. Reus hatte zwar eine überzeugende Saison gespielt, mit dem BVB aber keinen einzigen Titel geholt. Lewandowski wurde dagegen nicht nur Torschützenkönig der Bundesliga, sondern gewann mit dem FCB auch das Double und erwies sich – anders als in früheren Jahren – auch als verlässlicher Tor-Vorbereiter.

Mehr zur Fußballer-Wahl

Für Matthäus ist klar: Bei individuellen Auszeichnungen müssen auch Titel berücksichtigt werden. "Reus hat eine überragende Hinrunde gespielt, aber eine Saison hat 34 Spieltage", betonte der ehemalige Weltfußballer, "und ich bin der Meinung, dass die Erfolge bei so einer Ehrung auch eine Rolle spielen sollten. Und daran war Lewandowski nun mal entscheidend beteiligt."

Reus selbst machte aus seinem Stolz über die Auszeichnung keinen Hehl. „Das berührt mich. Es ist die größte Auszeichnung, die ein deutscher Sportler in Deutschland erreichen kann. Das zum zweiten Mal mit zwei verschiedenen Klubs zu schaffen, ist eine große Anerkennung“, sagte der Nationalspieler im Trainingslager in Bad Ragaz.

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt