10. Januar 2019 / 14:44 Uhr

Matthias Maucksch wird Nachfolger von Rene Rydlewicz beim BFC Dynamo

Matthias Maucksch wird Nachfolger von Rene Rydlewicz beim BFC Dynamo

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
5. Oktober 2009 bis 12. April 2011: Matthias Maucksch
Matthias Maucksch will mit den Berlinern den Abstieg aus der Regionalliga Nordost verhindern. © Dehli-News / Frank Dehlis
Anzeige

Regionalliga Nordost:

Matthias Maucksch übernimmt den Trainerposten beim Fußball-Regionalligisten BFC Dynamo. Der ehemalige DDR-Nationalspieler tritt beim Tabellen-16. die Nachfolge von René Rydlewicz an, der nach der verkorksten Hinrunde sein Amt zur Verfügung stellte. Am Mittwoch leitete Maucksch erstmals das Training des zehnmaligen Meisters.

Anzeige

Der gebürtige Dresdner trainierte zuletzt die Sportfreunde Lotte. Beim Drittligisten wurde sein Vertrag im August nach nur einem Punkt aus vier Spielen aufgelöst wurde. Davor war der 49-Jährige schon als Trainer bei Union Fürstenwalde und Dynamo Dresden tätig.

In Bildern: BFC Dynamo, Flucht, Hertha BSC: Die Karriere von Falko Götz in Bildern.

<b>BFC Dynamo, Flucht, Hertha BSC: Die Karriere von Falko Götz in Bildern.</b> Zur Galerie
BFC Dynamo, Flucht, Hertha BSC: Die Karriere von Falko Götz in Bildern. ©

In seiner aktiven Laufbahn spielte Maucksch unter anderem für Dynamo Dresden (mit 118 Spielen Club-Rekordspieler in der 1. Bundesliga), Wolfsburg, VfB Leipzig, Nürnberg und Cottbus.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.