19. April 2019 / 15:03 Uhr

Matthias Sammer verrät: Ich wollte Ajax-Trainer Erik ten Hag zur deutschen U21 holen

Matthias Sammer verrät: Ich wollte Ajax-Trainer Erik ten Hag zur deutschen U21 holen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zu seiner DFB-Zeit hatte Matthias Sammer Ajax-Erfolgscoach Erik ten Hag als Trainer für die U21 auf dem Zettel. 
Zu seiner DFB-Zeit hatte Matthias Sammer Ajax-Erfolgscoach Erik ten Hag als Trainer für die U21 auf dem Zettel.  © Getty/Montage
Anzeige

Mit Ajax Amsterdam mischt Erik ten Hag gerade die Champions League auf - einst wäre er fast als Nachwuchstrainer zum DFB gewechselt. Das verriet Matthias Sammer und erklärte, warum der Deal scheiterte.

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige DFB-Sportdirektor Matthias Sammer wollte den heute umjubelten Ajax-Trainer Erik ten Hag einst zum Coach der deutschen U21-Nationalmannschaft machen. Dies verriet der 51-Jährige in einem Eurosport-Interview. "Ich hatte ihn schon zu DFB-Zeiten im Fokus", sagte Sammer: "Wir haben uns ein paar mal ausgetauscht." Den Zeitpunkt dieser Überlegungen benannte er auf Nachfrage: "2009 oder 2010" müsse dies gewesen sein. Sammer erklärte auch, warum es nicht zu einer Verpflichtung kam.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Die U21 war damals schon ein Riesen-Streitthema - wer da mehr Kompetenzen hat, ob sie näher bei der A-Nationmannschaft oder beim Sportdirektor liegt", sagte Sammer: "Da gab es dieses sogenannte Kompetenzgerangel und man hat sich für eine andere Lösung entschieden." In dem von Sammer angegebenen Zeitraum kam es bei der deutschen Nachwuchsauswahl 2009 zum Trainerwechsel von der damaligen Interimslösung Horst Hrubesch zu Rainer Adrion. Hrubesch hatte das Team zuvor zum EM-Titel geführt.

Sammer holte ten Hag zum FC Bayern

Sammer verlor ten Hag auch in der Folge nicht aus den Augen und holte ihn nach seinem Wechsel vom Verband nach München vom damaligen niederländischen Erstliga-Aufsteiger Go Ahead Eagles zum FC Bayern. Zwischen 2013 und 2015 betreute ten Hag die zweite Mannschafte des deutschen Rekordmeisters und zog anschließend als Cheftrainer zum FC Utrecht weiter. Zwei Jahre später ging er zu seinem heutigen Klub Ajax Ajmsterdam.

50 ehemalige deutsche Nationalspieler und was aus ihnen wurde

Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! Zur Galerie
Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! ©
Anzeige

Mit dem niederländischen Rekordmeister mischt der Trainer derzeit die Champions League auf. Nachdem Ajax im Achtelfinale Titelverteidiger Real Madrid ausgeschaltet hatte, bezwang das Team im Viertelfinale Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo. In der Runde der letzten Vier trifft die mit zahlreichen Top-Talenten gespickte Mannschaft aus Amsterdam nun auf Tottenham Hotspur.

Wer gewinnt die Champions League? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt