30. März 2018 / 19:44 Uhr

Matthias Sammer kehrt zum BVB zurück

Matthias Sammer kehrt zum BVB zurück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Matthias Sammer steht offenbar vor einer Rückkehr zu Borussia Dortmund.
Matthias Sammer steht offenbar vor einer Rückkehr zu Borussia Dortmund. © imago/DeFodi
Anzeige

Der ehemalige Spieler und Trainer von Borussia Dortmund kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück. Der 50-Jährige soll als externer Berater fungieren.

Diese Verpflichtung ist ein Hammer! Matthias Sammer kehrt zu Borussia Dortmund zurück. Der 50-Jährige soll als externer Berater beim BVB arbeiten. Der BVB bestätigte am Karfreitag einen entsprechenden Bericht der Funke Mediengruppe„Wir benötigen einen wie Matthias Sammer“, zitiert die WAZ BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, „seine Analyse-Fähigkeit, seine Leidenschaft, seine Identifikation, seinen klaren Blick von außen.“ Die sportliche Verantwortung solle weiterhin bei Sportdirektor Michael Zorc liegen.

Anzeige
Mehr zum Thema

Sammer soll sich aus dem Tagesgeschäft heraushalten. "Ich habe schnell gemerkt, dass Matthias eine viel höhere BVB-Affinität hat, als viele glauben", erklärte Watzke. Das Ziel des BVB-Chefs: Langfristig soll die Borussia sich so aufstellen, dass sie den Bayern wieder eine größere Konkurrenz bietet. Ein weiterer Schritt ist die noch offene Trainerfrage, die Watzke im April klären will. Erster Ansprechpartner bleibt Peter Stöger. Watzke: "Ich habe den Eindruck, dass die Art, wie wir Fußball spielen, besser wird.“

Eurosport-Experte Sammer: Reus ist "ganz fester Bestandteil" der Nationalmannschaft

Lange BVB-Vergangenheit

Sammer war bereits als Spieler und Trainer Teil der BVB-Familie. Der gebürtige Dresdner wechselte 1993 von Inter Mailand zu den Westfalen und ordnete fünf Jahre lang das Mittelfeld der Dortmunder - in der wohl erfolgreichsten Ära der Vereinsgeschichte mit Meistertitel und Champions-League-Triumph unter Ottmar Hitzfeld.

Die Deutsche Meisterschaft feierte der heute 50-Jährige mit dem BVB in der Saison 2001/02 auch als Trainer. Derzeit arbeitet der ehemalige Sportvorstand des FC Bayern (2012 bis 2016), der auch schon für den DFB als Sportdirektor tätig war und in der Bundesliga den VfB Stuttgart betreute, als (bundesweit hochgeschätzter) Bundesliga-Experte für Eurosport. Diese Funktion wird er auch weiterhin vollumfänglich ausfüllen, erklärte der TV-Sender.

Anzeige
Mehr zum BVB

Ricken oder Kehl vor Rückkehr?

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©

Neben Sammer wird die Lizenzspieler-Abteilung um ein weiteres Gesicht reicher: Zur neuen Saison soll ein ehemaliger Spieler deren Geschicke leiten, zur Auswahl stehen laut WAZ für diese Position die beiden BVB-Legenden Lars Ricken und Sebastian Kehl.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.