05. April 2019 / 19:07 Uhr

Wechselt auch de Ligt zum FC Barcelona? Klubchef "weiß, was mit ihm passiert"

Wechselt auch de Ligt zum FC Barcelona? Klubchef "weiß, was mit ihm passiert"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Matthijs de Ligt ist mit seinen 19 Jahren schon Kapitän beim niederländischen Top-Klub Ajax Amsterdam.
Matthijs de Ligt ist mit seinen 19 Jahren schon Kapitän beim niederländischen Top-Klub Ajax Amsterdam. © imago/Pro Shots
Anzeige

Offenbar steht der Transfer von Matthijs de Ligt zum FC Barcelona kurz bevor. Der Präsident der Katalanen hat durchblicken lassen, dass der 19-Jährige wie Teamkollege Frenkie de Jong nach Barcelona wechseln könnte.

Anzeige
Anzeige

Der FC Barcelona ist offenbar auf dem besten Wege, sich nach Frenkie de Jong auch das zweite Supertalent von Ajax Amsterdam zu sichern. Barcas Klubchef Josep Maria Bartomeu deutete gegenüber ESPN einen Transfer des 19-jährigen Abwehrspielers Matthijs de Ligt an, der aktuell zu den begehrtesten Spielern der Welt zählt. De Ligt stünde beim FCB zur Debatte, betonte der Präsident im Interview.

"Er ist ein großartiger Spieler und ein guter Innenverteidiger", sagte Bartomeu. Spieler dieser Qualität stünden in Barcelona immer auf dem Zettel. Zu Wochenbeginn hatten mehrere Medien berichtet, dass de Ligt sich für Barca entschieden hat - und damit gegen andere Hochkaräter wie den FC Bayern München und Juventus Turin, die ebenfalls ihr Interesse am Teenager angemeldet hatten.

Das sind die größten Wunder der Champions League

Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. Zur Galerie
Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. ©
Anzeige

Barcas Präsident Bartomeu nähert Wechselgerüchte

Bartomeu nähert diese Gerüchte offenbar ganz bewusst - und lässt Fans des FC Barcelona hoffen. "Ich weiß, was mit ihm passieren wird. Aber jetzt ist nicht der Moment, um darüber zu reden." Es klingt danach, als sei der Wechsel de Ligts nach Katalonien nur noch Formsache.

Barcelona hatte sich vor Monaten bereits mit de Ligts Teamkollegen Frenkie de Jong verstärkt. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt im Sommer für 75 Millionen Euro nach Barcelona und hat im Camp Nou einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. De Ligt und de Jong spielen sowohl bei Ajax als auch in der holländischen Nationalmannschaft zusammen und schalteten mit Amsterdam zuletzt Real Madrid in der Champions League aus.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN