07. Juli 2022 / 10:53 Uhr

"Deutlich besser als Süle": Warum van der Vaart dem FC Bayern zum Transfer von Matthijs de Ligt rät 

"Deutlich besser als Süle": Warum van der Vaart dem FC Bayern zum Transfer von Matthijs de Ligt rät 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ex-Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart (eingeklinkt) rät dem FC Bayern zu einer Verpflichtung von Juve-Innenverteidiger Matthijs de Ligt (r.).
Ex-Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart (eingeklinkt) rät dem FC Bayern zu einer Verpflichtung von Juve-Innenverteidiger Matthijs de Ligt (r.). © IMAGO/Insidefoto, ANP (Montage)
Anzeige

Der vom FC Bayern umworbene Matthijs de Ligt wäre für die Münchner nach Ansicht von Rafael van der Vaart ein absoluter Königs-Transfer. Der frühere Bundesliga-Profi listet die Stärken seines niederländischen Landsmannes auf und schätzt diesen deutlich stärker als Niklas Süle ein. 

Nach Ansicht von Rafael van der Vaart würde der von den Münchnern umworbene Innenverteidiger Matthijs de Ligt "perfekt" zum FC Bayern passen. "Das ist eine tolle Idee von den Bayern und hier muss man Salihamidzic loben. Ich würde mich für Matthijs freuen, es wäre der richtige Schritt für ihn", sagte der frühere Bundesliga-Profi (39) bei Sport1. Medienberichten zufolge soll der niederländische Nationalspieler de Ligt (22) bei Juventus Turin bereits seinen Wechselwunsch zum FCB hinterlegt haben. Die Vereine sowie de Ligt selbst haben sich öffentlich bislang nicht geäußert.

Anzeige

Der Abwehrspieler soll eine Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Millionen Euro haben. Ein Transfer zum deutschen Rekordmeister käme aber wohl nur zu Stande, wenn Juve von dieser Summe abrückt. Van der Vaart ist voll des Lobes über seinen Landsmann, der wie er einst bei Ajax Amsterdam spielte. "Er ist ein hervorragender Spieler, ist noch so jung und ein Top-Verteidiger, der gut am Ball ist. Er kann eins gegen eins gegen fast jeden Stürmer spielen." Zudem sei der Juventus-Star "schnell und spielerisch stark. Und menschlich ist er ein guter Typ."

Für van der Vaart wäre nach dem Transfer von Sadio Mané vom FC Liverpool die Verpflichtung de Ligts "einfach ideal": "Die Bayern machen das immer sehr klug, da werden keine übertriebenen Transfers gemacht, sondern es wird klug nachgedacht. Mit Mané und de Ligt wäre das schon echt eine beeindruckende Ansage an die Bundesliga und an Europa." De Ligt zu holen, wäre ein Transfer für die Zukunft. Zudem würde er den Abgang von Nationalspieler Niklas Süle, der ablösefrei zu Borussia Dortmund wechselte, kompensieren: "Wenn man jetzt de Ligt holen würde und beide vergleicht, dann würden die Bayern absolut Qualität dazu bekommen. De Ligt ist deutlich besser als Süle."

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.