08. September 2019 / 15:17 Uhr

MAZ-Pokal Dahme/Fläming: Das sind die Ergebnisse der zweiten Runde

MAZ-Pokal Dahme/Fläming: Das sind die Ergebnisse der zweiten Runde

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Mannschaft von Deutsch Wusterhausen vor dem Anpfiff.
Zwischen Deutsch Wusterhausen und der dritten Mannschaft von Phönix Wildau fielen 14 Tore. Allein 12 gehen auf das Konto der Gastgeber. © Oliver Schwandt/Archivbild
Anzeige

MAZ-Pokal: In der zweiten Runde gab es eine Menge Tore.

Anzeige

Mit einem 12:2-Sieg gegen die SG Phönix Wildau ballerte sich Deutsch Wusterhausen in die dritte Runde. Enger ging beispielsweise in Motzen zu, wo sich die zweite Mannschaft erst im Elfmeterschießen gegen den Ligakonkurrenten SpG Zernsdorf/​Kablow/​Kablow-Ziegelei durchsetzte.

Anzeige

Sonntag, 8. September, 12 Uhr:

Deutsch Wusterhausen – SG Phönix Wildau 95 III 12:2 (3:2)

SV Schönefeld 1995 II – SV Waßmannsdorf 1956 II 4:1 (2:0)

SV Teupitz/​Groß Köris II – Ruhlsdorfer BC II 1:2 (0:0)

SV Fichte Baruth II – FC Viktoria Jüterbog II 1:6 (1:3)

Wacker Motzen II – SpG Zernsdorf/​Kablow/​Kablow-Ziegelei 6:5 n.E. (2:2, 2:2)

MSV Zossen 07 III – FSV Admira 2016 II 3:5 n.V. (3:3, 2:2)

Zellendorfer SV II – SG Phönix Wildau 95 II 0:6 (0:2)

FC Harter Kern 97 – SG Glienick 2:5 (1:2)

In Bildern: Die SG Großziethen II sichert sich nach Torfestival über den SV Waßmannsdorf II den MAZ-Pokal.

Die SG Großziethen II (graue Trikots) sichert sich nach einem 8:0-Torfestival über den SV Waßmannsdorf II den MAZ-Pokal. Zur Galerie
Die SG Großziethen II (graue Trikots) sichert sich nach einem 8:0-Torfestival über den SV Waßmannsdorf II den MAZ-Pokal. © Oliver Schwandt

15 Uhr:

SV Union Bestensee II – SV Blau-Weiß Dahlewitz III 3:2 n.V. (1:1, 0:0)

Eintracht KW II – SpG Sperenberg/​Mellensee

SG Südstern Senzig – SV Grün-Weiß Märkisch Buchholz 1:3 (0:2)

SG Niederlehme II – SV Rangsdorf 28 II 2:1 (0:1)

Deutsch Wusterhausen II – Wacker Oderin 1:6 (0:4)

Anzeige

SG Einheit Luckenwalde – Ajax Eichwalde 6:1 (2:0)

Grün-Weiß Großbeeren II – SG Schulzendorf II 3:1 (0:0)