16. August 2019 / 21:47 Uhr

Coutinho-Wechsel zum FC Bayern steht kurz bevor - Barcelona-Star am Sonntag in München?

Coutinho-Wechsel zum FC Bayern steht kurz bevor - Barcelona-Star am Sonntag in München?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Philippe Coutinho steht nicht im Kader des FC Barcelona beim La-Liga-Spiel gegen Athletic Bilbao. Brasilianischen Medien zufolge steht der Ex-Liverpool-Star vor einem Transfer zum FC Bayern.
Philippe Coutinho steht nicht im Kader des FC Barcelona beim La-Liga-Spiel gegen Athletic Bilbao. Brasilianischen Medien zufolge steht der Ex-Liverpool-Star vor einem Transfer zum FC Bayern. © Getty
Anzeige

Jetzt könnte es ganz schnell gehen: Philippe Coutinho soll unmittelbar vor einer Leihe zum FC Bayern München stehen. Der Superstar des FC Barcelona steht für das erste Ligaspiel bereits nicht im Kader der Katalanen. Der Barca-Direktor bestätigt eine Leihe. Laut einem Bericht aus Spanien soll er schon am Sonntag in München landen.

Anzeige

Das wäre ein echter Transfer-Coup für den FC Bayern München: Laut übereinstimmenden Medienberichten soll Mittelfeld-Spieler Philippe Coutinho kurz vor dem Wechsel zum FCB stehen. So gehört der brasilianische Nationalspieler bereits beim Liga-Auftakt seines derzeitigen Klubs FC Barcelona gegen Athletic Bilbao am Freitagabend nicht dem Kader an. Es bestehe eine grundsätzliche Einigung für eine Ausleihe, sagte Barca-Direktor Guillermo Amor dem TV-Sender Movistar Plus am Rande des Eröffnungsspiels der spanischen Liga.

Anzeige

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Philippe Coutinho soll sich für Wechsel zum FC Bayern entschieden haben - Kovac kommentiert Gerücht nicht

Nach Informationen des katalanischen Radiosenders RAC 1 soll Coutinho schon am Sonntag nach München reisen, um den Transfer zu finalisieren. So habe sich der Brasilianer für die Bayern entschieden haben. Mundo Deportivo berichtet ebenfalls, dass der Transfer des 27 Jahre alten Offensivspielers schon in Kürze bekanntgegeben werden soll. Laut der spanischen Zeitung wurde am Dienstag noch eine erste Offerte der Münchner über eine Leihe des Brasilianers abgelehnt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Angesprochen auf die Berichte über einen Coutinho-Wechsel hielt sich Bayern-Trainer Niko Kovac kurz vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Hertha BSC bedeckt: "Wir können gar nichts erzählen. Wir konzentrieren uns auf das erste Bundesligaspiel – und das wollen wir gewinnen." ZDF-Experte Oliver Kahn (ab 2020 im Bayern-Vorstand) kann sich den Brasilianer beim FCB "gut vorstellen": "Gerade mit dem Abgang mit James. Er ist sehr offensiv ausgerichtet und ein sehr verlässlicher Spieler", lobte Kahn.

Zuletzt wurde über eine zweijährige Leihe des 27 Jahre alten Nationalspielers mit anschließender freiwilliger Kaufoption spekuliert. Vorbild für den Coutinho-Deal sei das Transfergeschäft, das der deutsche Rekordmeister seinerzeit mit Real Madrid für den Kolumbianer James Rodriguez abgeschlossen hatte.

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©

Coutinho-Wechsel zum FCB statt Tausch mit Neymar?

Sollte der Coutinho-Deal mit dem FC Bayern zustande kommen, ist auch eine Transfer-Wende bei Neymar denkbar. Zuletzt wurde von mehreren Medien berichtet, dass der Brasilianer fester Bestandteil eines möglichen Tauschgeschäftes zwischen Barcelona und Paris Saint-Germain wegen einer möglichen Neymar-Rückkehr sei. Laut Sky soll ein Transfer von Coutinho zu PSG am zu hohen Gehalt des Ex-Liverpoolers gescheitert sein.

Coutinho war im Winter 2018 für 145 Millionen Euro vom FC Liverpool nach Barcelona gewechselt. Er erreichte in der spanischen La Liga jedoch nur unregelmäßig die Form, die ihn in England zum Superstar gemacht hatte. Sein Vertrag bei Barca läuft noch bis Sommer 2023. Die Katalanen hatten zuletzt bereits die Bereitschaft signalisiert, ihren Star-Spieler ziehen zu lassen. In der vergangenen Saison war Coutinho zu 54 Pflichtspieleinsätzen gekommen. Dabei gelangen ihm elf Tore und fünf Vorlagen.

Hier abstimmen: Soll der FC Bayern Philippe Coutinho verpflichten?

Mehr anzeigen