25. Juni 2018 / 08:19 Uhr

Medizincheck bestanden: Schmiedebach zu Union – 96 zahlt weiter große Teile des Gehalts

Medizincheck bestanden: Schmiedebach zu Union – 96 zahlt weiter große Teile des Gehalts

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Manuel Schmiedebach wechselt von Hannover 96 zu Union Berlin.
Manuel Schmiedebach wechselt von Hannover 96 zu Union Berlin. © dpa/Petrow
Anzeige

Neue Perspektive für Manuel Schmiedebach: Der 29-Jährige wechselt – zunächst auf Leihbasis – von Hannover 96 zu Union Berlin. Steigen die "Eisernen" nicht ab, wird er fest verpflichtet.

Der Wechsel von Manuel Schmiedebach zu Union Berlin ist perfekt. Der ehemalige 96-Kapitän hat den Medizincheck beim Zweitligisten bestanden. Am Montag will Union die Ausleihe bekanntgeben. Eine Gebühr wird nicht fällig.

Anzeige

Schmiedebach bleibt bei Nichtabstieg Unioner


Der 29-Jährige hat damit eine neue Perspektive. Bei 96 hat er kaum gespielt und es nicht mal mehr auf die Ersatzbank geschafft.

Steigt er nicht ab nach der ersten Saison mit Union, wird Schmiedebach fest übernommen. 96 zahlt allerdings weiter große Teile des Gehalts.

Die besten Bilder von Manuel Schmiedebach aus seiner Zeit bei Hannover 96

Manuel Schmiedebach verlässt Hannover 96 - wir blicken auf seine Zeit bei den Roten zurück. Zur Galerie
Manuel Schmiedebach verlässt Hannover 96 - wir blicken auf seine Zeit bei den Roten zurück. ©
Mehr zu 96 und Schmiedebach

50 Legenden von Hannover 96 - und was aus ihnen wurde

Jiri Stajner, Szabolcs Huszti und Vinicius - nur drei bekannte Ex-Spieler von Hannover 96. Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf weitere frühere 96-Legenden und zeigt, was sie heute machen.  Zur Galerie
Jiri Stajner, Szabolcs Huszti und Vinicius - nur drei bekannte Ex-Spieler von Hannover 96. Der SPORTBUZZER blickt auf weitere frühere 96-Legenden und zeigt, was sie heute machen.  ©

Schmiedebach wird auch sein Fußball-Weltbild verändern müssen. Bisher kam der größte bekannte Gegner aus Braunschweig, nun spielt er mit Ken Reichel zusammen, der ebenfalls zu Union wechselte. Reichel war bis zum Transfer Kapitän bei der Eintracht.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis