21. August 2021 / 21:09 Uhr

Meister Inter Mailand glückt perfekter Start in Serie-A-Saison - drei Ex-Bundesliga-Stars treffen

Meister Inter Mailand glückt perfekter Start in Serie-A-Saison - drei Ex-Bundesliga-Stars treffen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Edin Dzeko, Hakan Calhanoglu und Arturo Vidal haben beim Saisonauftakt für Inter Mailand getroffen.
Edin Dzeko, Hakan Calhanoglu und Arturo Vidal haben beim Saisonauftakt für Inter Mailand getroffen. © IMAGO/Gribaudi/ImagePhoto/NurPhoto/Montage
Anzeige

Der Meister startet mit einem Kantersieg in die neue Spielzeit: Inter Mailand hat im ersten Pflichtspiel einen hohen Sieg über den CFC Genua gefeiert. Gleich drei ehemalige Bundesliga-Stars treffen.

Meister Inter Mailand ist mit einem Sieg in die neue Saison der italienischen Liga Serie A gestartet. Die Nerazzurri des neuen Trainers Simone Inzaghi gewannen am Samstagabend mit 4:0 (2:0) gegen den CFC Genua. Milan Skriniar (6.) und der frühere HSV- und Leverkusen-Profi und Neuzugang Hakan Calhanoglu (14.) trafen für den Titelverteidiger vor der Pause. Der Ex-Bayern-Spieler Arturo Vidal (74.) und der ehemalige Wolfsburger Edin Dzeko (87.) waren in der zweiten Halbzeit erfolgreich.

Anzeige

Für Dzeko war es ein Start nach Maß: Der 35-Jährige war erst in der vergangenen Woche für 1,5 Millionen Euro vom Liga-Konkurrenten AS Rom zu Inter gewechselt. Der Bosnier soll den für rund 115 Millionen Euro zum FC Chelsea zurückgekehrten Romelu Lukaku ersetzen.

Inter brach mit der Meisterschaft im vergangenen Jahr eine neun Jahre währende Titelserie von Juventus Turin. Die Bianconeri aus Turin hatten trotz starker Team-Besetzung ihre Saisonziele in einem sportlich turbulenten Jahr mit gescheiterten Super-League-Plänen nicht erfüllt. Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo, der in den letzten Wochen immer wieder mit Wechselgerüchten konfrontiert wurde, startet am Sonntag (18.30 Uhr) gegen Udinese Calcio in die neue Spielzeit.