31. Juli 2022 / 22:21 Uhr

Messi, Neymar & Co. dominieren Nantes: PSG holt französischen Supercup

Messi, Neymar & Co. dominieren Nantes: PSG holt französischen Supercup

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Paris Saint-Germain hat sich im französischen Supercup durchgesetzt.
Paris Saint-Germain hat sich im französischen Supercup durchgesetzt. © 2022 Getty Images
Anzeige

Paris Saint-Germain hat am Sonntagabend eine beeindruckende Früh-Form unter Beweis gestellt: Das Team um die Superstars Lionel Messi und Neymar ließ dem FC Nantes im französischen Supercup keine Chance.

Der erste Titel unter Christophe Galtier ist perfekt: Paris Saint-Germain hat sich am Sonntagabend zum französischen Supercup-Sieger gekürt. In Tel Aviv setzte sich das Team im ersten Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Galtier ungefährdet mit 4:0 (2:0) gegen den FC Nantes durch. den nächsten nationalen Titel gewonnen.

Anzeige

PSG ließ den "Canaris" von Beginn an kaum Gelegenheiten, um in die Partie zu finden. Superstar Lionel Messi brachte Frankreichs Meister in der 22. Spielminute in Führung. Noch vor der Pause erhöhte Neymar (45.+5) per Freistoß. In der zweiten Halbzeit erzielte Sergio Ramos das 3:0 sehenswert per Hacke (57.). In der Schlussphase setzte Neymar nach einer Notbremse von Jean-Charles Castelletto, für die dieser die Rote Karte sah, per Foul-Elfmeter den Schlussstrich (82.).

Für die Galtier-Truppe steht der Start in die neue Liga-Saison am kommenden Samstag auf dem Programm: Dann geht es in der Ligue 1 gegen Clermont (21 Uhr, DAZN).

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.