11. März 2019 / 13:31 Uhr

Nico Rosberg: Lewis Hamilton ist talentierter als Michael Schumacher

Nico Rosberg: Lewis Hamilton ist talentierter als Michael Schumacher

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wer ist talentierter: Lewis Hamilton oder Michael Schumacher? 
Wer ist talentierter: Lewis Hamilton oder Michael Schumacher?  © imago/Montage
Anzeige

Während seiner Formel-1-Karriere fuhr Nico Rosberg im Team mit zwei absoluten Legenden: Michael Schumacher und Lewis Hamilton. Doch wer war talentierter? Rosberg kommt zu einem überraschenden Ergebnis.

Anzeige
Anzeige

Am Sonntag startet in Melbourne die neue Formel-1-Saison. Lewis Hamilton geht neben Sebastian Vettel als Favorit an den Start und will seinen fünften WM-Titel gewinnen. Damit würde er im ewigen Ranking immer weiter auf Michael Schumacher aufholen. Der Deutsche ist mit sieben Weltmeisterschaften noch immer der absolute Dominator der Motorsport-Königsklasse.

Doch wie gut käme Hamilton in einem direkten Vergleich mit "Schumi" weg? Ex-Weltmeister Nico Rosberg ist sich sicher: Der Brite wäre mindestens ebenbürtig. "Wahrscheinlich hat er ein bisschen mehr Naturtalent als Michael", sagte der 33-Jährige der auto motor und sport. "Lewis hat eines der größten Naturtalente, die unser Sport je gesehen hat. So macht er dann den Unterschied." Etwa im Titelkampf der Vorsaison, als er Vettel eine hohe WM-Führung abjagte und in seinen Vorteil verwandelte.

Schumi forever: Die Karriere des Michael Schumacher in Bildern

Michael Schumacher - der größte deutsche Einzelsportler der Geschichte? Der Kerpener wurde bei Benetton, Ferrari und Mercedes zu einer Legende in der Formel 1. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeichnet seine Karriere nach. Zur Galerie
Michael Schumacher - der größte deutsche Einzelsportler der Geschichte? Der Kerpener wurde bei Benetton, Ferrari und Mercedes zu einer Legende in der Formel 1. Der SPORTBUZZER zeichnet seine Karriere nach. ©
Anzeige

Rosberg über Schumacher: "Der Michael war ein Krieger"

Dagegen sei bei Schumacher dessen Fleiß und Akribie beeindruckender gewesen, von der Arbeitshaltung sei er "etwas anderes" gewesen als Hamilton, betonte Rosberg, der beide als Teamkollegen bei Mercedes hatte. Rosberg: „Der Michael war ein Krieger. Jeden Tag nach dem Aufstehen dachte der drüber nach; Wie mache ich meinen Teamkollegen klein.“ Dennoch gewann Rosberg alle drei Jahres-Duelle gegen die Legende.

Mehr zur Formel 1

Sein erster Gedanke, als Schumacher 2010 sein Comeback erklärte und zu Mercedes wechselte? Rosberg: "Schon ein bisschen Angst. Kann ich da überhaupt mithalten? Als ich endlich den Michael geschafft hatte, bekam ich den Lewis. Den kannte ich wenigstens vom Go-Kart. Der war nicht so ein Außerirdischer für mich wie der Michael.“

Hier abstimmen: Wer holt den WM-Titel in der Formel 1?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt