18. Juli 2021 / 11:04 Uhr

Mikoski und Kiala: Zwei weitere Neuzugänge beim FC International Leipzig

Mikoski und Kiala: Zwei weitere Neuzugänge beim FC International Leipzig

Frank Müller
Leipziger Volkszeitung
Thomas Mikoski kommt aus Toronto zu Inter Leipzig.
Thomas Mikoski kommt aus Toronto zu Inter Leipzig. © INTER Leipzig
Anzeige

Der Kader wächst: Mit Thomas Mikoski aus Kanada und Joao Claudia Kiala aus den Niederlanden verstärken sich die Leipziger in der Verteidigung und im Sturm.

Anzeige

Leipzig. Fußball-Oberligist Inter Leipzig vermeldet zwei weitere Neuverpflichtungen. Mit Thomas Mikoski haben die „Orangen“ jetzt auch einen Kanadier in ihren Reihen. Der 23-jährige Innenverteidiger hat zuletzt beim North Toronto Soccer Club gespielt.

Anzeige

Kurz zuvor hatte der FC Inter den 21 Jahre jungen Niederländer Joao Claudio Kiala unter Vertrag genommen. Der gebürtige Angolaner hat schon mehrere internationale Stationen hinter sich, kickte bereits in Norwegen, Belgien, Litauen, Malta und zuletzt beim polnischen Club Zaglebie Sosnowiec in Oberschlesien. Gemeinsam mit Marek Langer soll Kiala das neue Sturmduo bilden.