09. Januar 2020 / 13:08 Uhr

Mit 60 Spielern! So lief der Silvesterkick bei der SG Leiferde/Hillerse

Mit 60 Spielern! So lief der Silvesterkick bei der SG Leiferde/Hillerse

Yannik Haustein
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
silvesterkick
Viel los in Hillerse: Rund 60 Oldies der SG Leiferde/Hillerse trafen sich zum Silvesterkick - und später war auch der Nachwuchs mit von der Partie.
Anzeige

Der heimische Fußball befindet sich mitten in der Winterpause - zum Jahreswechsel rollte der Ball bei der SG Leiferde/Hillerse aber trotzdem: Gut 60 Spieler trafen sich auf dem Hillerser Sportplatz zum Silvesterkick.

Anzeige

Gifhorner Sport: Die Top-Ten-Momente 2019

Rückblick 2019 im Gifhorner Sport Zur Galerie
Rückblick 2019 im Gifhorner Sport ©
Mehr Gifhorner Fußball

"Das machen wir schon seit vier Jahren", sagt SGer Can Özcan. Die Kicker kommen dabei "aus allen Ü-Mannschaften, die wir haben", so Özcan - es stand also eine bunte Mischung aus Altherren (Ü32) und Altsenioren (Ü40 und Ü50) auf dem Platz.

Anzeige

"Nebenan waren auch noch einige Kinder der JFV Kickers auf dem Platz, sie haben am Ende auch noch 15 Minuten lang mitgespielt", so Özcan. Gut zwei Stunden lang kickten die Routiniers, "danach gab es Bratwurst."

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!