16. Juli 2019 / 15:10 Uhr

Mit Ducksch und Tschauner: Erste 96-Trainingseinheit von Anton... mit einem Pinguin!

Mit Ducksch und Tschauner: Erste 96-Trainingseinheit von Anton... mit einem Pinguin!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wer trägt denn da einen Frack? Athletiktrainer Timo Rosenberg absolvierte die Aufwärmübung heute im Pinguinkostüm.
Wer trägt denn da einen "Frack"? Athletiktrainer Timo Rosenberg absolvierte die Aufwärmübung heute im Pinguinkostüm. © Florian Petrow
Anzeige

Waldemar Anton ist nach seinem Sonderurlaub ins Mannschaftstraining von Hannover 96 zurückgekehrt. Neuzugang Marvin Ducksch trainierte erst mit dem Team, danach individuell. Der von RB Leipzig umworbene Philipp Tschauner war ebenfalls auf der Mehrkampfanlage, auf die sich auch ein Pinguin schlich. 

Anzeige
Anzeige

Nach zwei freien Tagen im Anschluss an Ösi-Trainingslager und Rostock-Test bittet Mirko Slomka seine Profis am Dienstag (10 und 15.30 Uhr, die Einheiten sind öffentlich) wieder auf den Platz, darunter auch erstmalig den neu frisierten Waldemar Anton, der aufgrund der Teilnahme an der U21-Europameisterschaft erst später aus dem Sonderurlaub zur Mannschaft stieß. Anton bestand am Montag den Medizincheck, am Dienstagvormittag stand seine erste Einheit mit der Mannschaft an, die ziemlich kurios begann: Athletiktrainer Timo Rosenberg war der Mannschaft wohl noch etwas schuldig, diese Vermutung liegt bei seinem doch eher ungewöhnlichen Pinguin-Look beim Aufwärmen jedenfalls ziemlich nah.

Schickes Outfit: Athletiktrainer Timo Rosenberg trägt heute mal "Frack"
Mehr Berichte über Hannover 96

Auch Tschauner, Ducksch und Felipe mit auf der Mehrkampfanlage

Auch Philipp Tschauner war am Dienstag mit auf der Mehrkampfanlage. Der 96-Aufstiegsheld, der vergangene Rückrunde an den FC Ingolstadt ausgeliehen war, steht bei RB Leipzig als Nachfolger des abwanderungswilligen Ersatzkeepers Yvon Mvogo hoch im Kurs. 400.000 Euro soll RB für den 33-Jährigen geboten haben. Der Brause-Klub will Tschauner nicht nur mit einem besseren Gehalt locken, sondern stellt ihm auch noch eine Weiterbeschäftigung nach der aktiven Karriere in Aussicht. Für "Tschauni" könnte es bald also Champions League statt Sandhausen heißen.

Ebenfalls wieder im Training befinden sich Felipe (trainierte nach überstandener Mandelentzündung individuell) und Neuzugang Marvin Ducksch. Nach einer Zerrung, die er im Trainingslager in Stegersbach erlitt, ergab ein Kontroll-MRT, dass er wieder zur Mannschaft stoßen kann. Die ersten 50 Minuten trainierte der Stürmer zusammen mit dem Team. Danach wurde er aus der Belastung genommen und machte individuell weiter, denn für die 96-Profis steht noch ein kräftezehrendes Programm vor dem Saisonstart auf der Agenda.

Marvin Ducksch beim Individualtraining

Hannover 96: Bilder vom Vormittagstraining (16. Juli)

Sieht aus wie Rhythmische Sportgymnastik, war dann aber doch nur ein Kopfballduell zwischen 
Chris Gloster (links) und Julian Korb.
Zur Galerie
Sieht aus wie Rhythmische Sportgymnastik, war dann aber doch nur ein Kopfballduell zwischen Chris Gloster (links) und Julian Korb. ©
Anzeige

Trainings-Endspurt vorm Saisonauftakt

Bis zum Saisonstart am kommenden Freitag beim VfB Stuttgart will Trainer Mirko Slomka noch an der Spritzigkeit seiner Akteure arbeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte: „Es geht darum, Schnelligkeit zu kriegen, Schnellkrafttraining ist angesagt“, kündigte Slomka an. „Dazu auch kleine Spielformen, wo sich die Spieler durchsetzen sollen.“ Der Trainer will auch „taktische Elemente“ einbauen, „damit wir die Chance haben, freier vors Tor zu kommen“.

Außerdem muss sich das Team einspielen, vor allem mit den neuen Spielern. Dazu gibt es noch zwei Möglichkeiten: Am Mittwoch beim Regionalliga-Aufsteiger HSC (18.30 Uhr) und am Samstag gegen Holland-Erstligist Groningen. Die Generalprobe im Eilenriedestadion (15 Uhr) ist die letzte Chance, die Stürmer Marvin Ducksch und Cedric Teuchert vor dem Punktspielstart unter Wettkampfbedingungen zu testen. Am Sonntag folgt noch die Saisoneröffnung und Vorstellung der Mannschaft in der HDI-Arena, bevor die Stuttgart-Woche beginnt.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt