13. Mai 2019 / 18:20 Uhr

Mit Josué, Grafite und Misimovic: VfL Wolfsburg plant das Meister-Wochenende

Mit Josué, Grafite und Misimovic: VfL Wolfsburg plant das Meister-Wochenende

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Meisterjubiläum: Am Mittwoch erscheint das AZ/WAZ-Sonderheft, am Wochenende sind Josué und Co. in Wolfsburg
Meisterjubiläum: Am Mittwoch erscheint das AZ/WAZ-Sonderheft, am Wochenende sind Josué und Co. in Wolfsburg © imago images / ActionPictures
Anzeige

Vor zehn Jahren wurde der VfL Wolfsburg deutscher Meister, am Wochenende wird das Jubiläum gefeiert - mit vielen Spielern aus dem Kader von 2008/09.

Anzeige
Anzeige

Der Mai ist der Meister-Jubiläumsmonat! Am Mittwoch erscheint in der AZ/WAZ das große Sonderheft zum zehnjährigen Meisterjubiläum des VfL Wolfsburg, am kommenden Wochenende steht der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga auch ganz im Zeichen des Titels von 2009 – und viele Meisterspieler werden in Wolfsburg zu Gast sein.

Ein gutes Dutzend Spieler aus dem Kader von 2008/09 werden am Wochenende in Wolfsburg sein. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch in der Fußball-Welt (am Samstag etwa ab 11 Uhr) und ein Auftritt vor dem Anstoß der Partie gegen den FC Augsburg in der VW-Arena. Angekündigt haben sich 14 Spieler des damaligen Kaders: Grafite, Josué, Zvjezdan Misimovic, Cristian Zaccardo, Jan Simunek, Alexander Madlung, Jacek Krzynowek, Caiuby, Rodrigo Alvim, André Lenz, Mahir Saglik, Sebastian Schindzielorz und Patrick Platins; Meisterspieler und VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer ist quasi der Gastgeber. Meister-Kapitän Josué gibt zudem am Samstag um 13.45 Uhr eine Autogrammstunde auf der Bühne der Fanmeile.

Grafite in Wolfsburg - Die Bilder

Zehn Jahren Meisterschaft Zur Galerie
Zehn Jahren Meisterschaft ©
Anzeige

Die Fans des VfL planen derweil einen Fan-Marsch zum Meisterjubiläum – mit Unterstützung von Edin Dzeko. Der Torjäger der Meistersaison kann zwar nicht zum Titeljubiläum kommen (weil er mit AS Rom am Sonntag in Italien gegen Meister Juventus spielt), unterstützt die VfL-Anhänger aber per Videobotschaft („Wir sind alle Meister!“) und ruft zur Teilnahme am Fan-Marsch in Mottoshirts auf. Starten soll der Marsch am Samstag um 12 Uhr im Kaufhof.

Holt euch das Shirt und kommt mit zum Fanmarsch. Dabei sein und Spaß haben.

Gepostet von Supporters Wolfsburg e.V. am Donnerstag, 9. Mai 2019

Dzeko bildete 2008/09 mit Grafite das erfolgreichste Sturm-Duo der Bundesliga-Geschichte – unter anderem darüber sprach Meistertrainer Felix Magath im großen AZ/WAZ-Exklusivinterview, das am Mittwoch im Sonderheft „Zehn Jahre Meisterschaft“ erscheint. Unter anderem verriet Magath: „Edin war jung, ehrgeizig, manchmal auch verbissen und auf jeden Fall der Unruhigere. Graffa war ein anderer Typ, den hat das ganze Drumherum weniger beschäftigt, der wollte einfach nur Tore machen.“ Und: „Intern war das ein heißer Konkurrenzkampf. Dzeko hatte mit Misimovic einen Landsmann an seiner Seite, Grafite mit Josué. Ich habe diese Konstellation nicht bewusst herbeigeführt, aber im Nachhinein war‘s enorm wertvoll, dass beide sozusagen ,ihre’ Mittelfeldspieler als Ansprechpartner, Spielpartner und Bezugspersonen hatten. Aber es war definitiv ein Konkurrenzkampf, die wollten schon beide Torschützenkönig werden."

Am Mittwoch in der WAZ Wolfsburger Allgemeine Zeitung und in der AZ Aller-Zeitung Gifhorn: Das 76 Seiten starke Sonderheft zum Meisterjubiläum des VfL Wolfsburg!

Gepostet von Sportbuzzer Wolfsburg/Gifhorn am Sonntag, 12. Mai 2019
Mehr zum VfL Wolfsburg

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt